Wie erstelle ich leckeres hausgemachtes Eis

Eis ist eine der köstlichsten und beliebtesten Desserts. In diesem Artikel lernen Sie wie man schnell und einfach hausgemachtes Eis für Sie und die Familie zu genießen.

Die Ursprünge des Eis sind unklar, aber einige Leute glauben, dass die Perser, die es nach Beherrschung einer Speicherung von Technik im Sommer Eis erfunden. Diese Erfindung folgten verschiedene Rezepte wie Milchreis, die waren im Kühlschrank namens Yakhchāl gespeichert werden.

Andere sagen, dass es Mazedonien von Alexander abstammt dem großen und Roman Emperor Nero, die gerne halten ihre Säfte und Wein kalt mit Berg Schnee oder Eis. Gibt es mehr Geschichten wie diese beiden, vor allem in Ländern wie China und Italien.

Hausgemachtes eis Vorbereitung

1. hausgemachte Schokolade Eis

Der beste Weg, dieses leckere Dessert zu machen ist mit einer Eismaschine, so kann das Eis fester bleiben wird.  Jedoch, wenn Sie keines besitzen, machen Sie es mit einem Kühl- oder Gefrierschrank.

Zutaten

  • 2 Eigelb
  • 4 Mandeln (70 g)
  • 4 dunkle Schokolade (200 g)
  • 6 Esslöffel Zucker (90 g)
  • 1 Esslöffel Maisstärke (15 g)
  • ½ Becher Sahne (100 g)
  • 2 Tassen Vollmilch (400 ml)
  • 3 Teelöffel Vanille-Extrakt (15 ml)

Vorbereitung

  • Zuerst reiben Sie die Schokolade in eine Schüssel. Dann die Milch bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und die geriebene Schokolade hinzufügen.
  • Abkühlen lassen Sie und beiseite stellen.
  • Als nächstes legen Sie das Eigelb, Zucker und Speisestärke in eine Schüssel geben. Mischen Sie gut, bis es cremig wird.
  • Dann die Milch-Schokolade-Mischung hinzufügen und weiter rühren.
  • Legen Sie bei schwacher Hitze wieder, aber lassen Sie nicht kochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Die Sahne und den Teelöffel Vanille hinzufügen und gut verrühren.
  • Gießen Sie die Mischung in die Eismaschine, bis es härtet; Fügen Sie die Mandeln hinzu, wenn es fast fertig ist.
  • Legen Sie das Eis in einer Form und in den Kühlschrank damit es erstarrt.
  • Servieren und genießen.
  • Hinweis: Wenn Sie eine Eismaschine haben, können Sie einen Gefrierschrank. Es dauert nur ein wenig länger zu machen.

Hausgemachtes Erdbeer Eis

Das beste Teil über selbstgemachtes Eis ist die Möglichkeit, Kombinationen machen. Zum Beispiel gibt es sogar Kiwi Eis, Ananas, Mango und Apfel. Genießen Sie diese Version mit Ihrer Familie. Kinder werden auf jeden Fall begeistert sein.

Zutaten

  • 6 Esslöffel Zucker (90 g)
  • 1 Esslöffel Maisstärke (15 g)
  • 1 Dose Kondensmilch (400 ml)
  • ½ Tasse Vollmilch (100 ml)
  • 1 ½ Tassen gefrorene Erdbeeren (300 g)
  • 1 TL Vanille-Extrakt (5 ml)

Vorbereitung

  • Erstens geben Sie die evaporierte Milch in eine Schüssel zusammen mit dem Vanille-Extrakt und Vollmilch und Einfrieren.
  • Sobald es anfängt zu frieren, setzen Sie die Mischung in einen Mixer geben und mischen Sie, bis es cremig wird.
  • Nach und nach die Esslöffel Zucker hinzufügen und gut verrühren.
  • Fügen Sie die Maisstärke und Erdbeeren eins nach dem anderen bis die Mischung Rosa wird.
  • Servieren Sie und genießen Sie Ihr hausgemachte Eis.

Hausgemachte Kekse und Creme Eis

Dieses hausgemachte Eiscreme-Rezept ist ideal für Kinder und Schokoladenliebhaber. Es ist sehr einfach zu machen und braucht nur ein paar Pakete von Oreos.

Zutaten

  • 1 Dose Kondensmilch (397 ml)
  • 2 Pakete von Oreo Cookies (300 g)
  • 2 Tassen Sahne (450 ml)
  • 1 TL Vanille-Extrakt (5 ml)

Vorbereitung

  • Zuerst entfernen Sie die Creme aus der Oreo Kekse füllen und Schleifen die Schokoladenkekse. (Denken Sie daran, ein paar später schmücken dein Eis.)
  • Fügen Sie in einer Schüssel die Kondensmilch und den Boden Kekse. Vermischen Sie gründlich.
  • Als nächstes in einer anderen Schüssel schlagen Sie die Sahne, bis sie eindickt.
  • Ist das erledigt, Gießen Sie die Mischung in die erste Schüssel geben und vermischen gut mithilfe eines Spatels.
  • Zu guter Letzt den Teig in eine Form und 4 bis 5 Stunden gefrieren lassen.
  • Servieren und genießen. Dafür ist was hausgemachtes Eis!