Welche Tees können beim Abnehmen helfen?

Hinzufügen von Tees zu Ihrem Gewichtsverlust Ernährung kann sehr hilfreich sein, denn sie reduzieren die Flüssigkeitsretention.

Bestimmte Tees und Aufgüsse helfen Ihrem Körper, Flüssigkeiten und Giftstoffe zu entfernen und gleichzeitig die Faser. Das ist, warum sie sind ein guter Weg, um Fett zu verbrennen und senken Sie Ihre Cholesterin.

Das heißt, es ist wichtig hervorzuheben, dass diese Heilkräuter nicht Wunder-Heilmittel sind und handeln nicht allein. Also, für die Ergebnisse sie ein Teil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung sein müssen.

Dies ist der Weg des Tees nutzen, die dir nicht nur helfen, Gewicht zu verlieren, sondern auch lebenswichtige Organe wie Leber und Bauchspeicheldrüse in gutem Zustand zu halten. In diesem Artikel gehen wir Ihnen sagen, über einige der besten Optionen.

Grüner Tee

Grüner Tee ist ein Kraut, die reich an Antioxidantien wie Catechine und Isoflavonen ist. Diese Verbindungen helfen, Ihren Körper zu verhindern vorzeitige Zellalterung. Sie erhalten auch Ihren Kreislauf und Stoffwechsel gehen, wodurch Verhärtung der Arterienwände vorenthalten.

Außerdem durch seinen Gehalt an Kalium und Magnesium hilft grüner Tee überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen. Verbrauchen Sie grüner Tee in verschiedenen Formen:

  • Tee: Es ist doch schön heiß oder eisgekühlt oder mit anderen Zutaten gemischt.
  • Pulver: Es kann in allen Arten von Rezepten verwendet werden.
  • Kapseln: Beachten Sie, dass die Qualität von Verarbeitung und seine Herkunft abhängt. Für die empfohlene Dosis einen Facharzt aufsuchen.

Artischocke

Artischocke hat Qualitäten, die es bei der Entfernung von überschüssigen Flüssigkeit aus Ihrem Körper gut machen. Tee ist ein Diuretikum, das heißt es auch helfen, Giftstoffe zu entfernen. Andere Qualitäten:

  • Es enthält hohe Mengen an Mineralien, die für den Stoffwechsel sehr wichtig sind: Magnesium, Kalzium, Eisen und Kalium.
  • Es hilft, Ihre Verdauung zu regulieren und beschleunigen den Stoffwechsel, die helfen, Sie Gefühl voller länger zu machen. Auf diese Weise können Sie leichter Ihre Nahrungsaufnahme zu kontrollieren und eine ausgewogenere Ernährung zu essen.

Fucus

Fucus ist eine Braunalge und kommt in vielen verschiedenen Arten. Es enthält hohe Mengen an Kalium und Magnesium, und deshalb hilft überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen.

Fucus ist auch reich an Algin, eine Substanz, die bis zu 100-fache ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen kann. Dies erhöht ihre Fähigkeit, Wassereinlagerungen zu verhindern.

Darüber hinaus, es bietet Kohlenhydrate und hat gute abführende und harntreibende Eigenschaften. Es steht auch heraus für seine hohen Jodgehalt, was bedeutet, dass es die Schilddrüse stimuliert.

Das heißt, anders als seine wohltuende Wirkung in Bezug auf Flüssigkeitsretention, gibt es keine klaren Belege für seinen Beitrag zur Gewichtsabnahme.

Cayenne-Pfeffer

Cayenne Pfeffer Tee trinken hilft Ihnen, weniger Kalorien zu verbrauchen. Wie der Rest des Tees auf unserer Liste hilft es, Wassereinlagerungen zu verhindern. Durch regelmäßigen Konsums Cayennepfeffer, können Sie Ihren Stoffwechsel um bis zu 25 % zu stimulieren.

  • Es wird empfohlen, einen Teelöffel pro Tag, verteilt zwischen Mittag- und Abendessen einnehmen.
  • Cayenne Pfeffer hilft beim Abnehmen, solange es ist ein Teil einer ausgewogenen und gesunden Ernährung.

Sternanis-Tee

Infusionen, hergestellt aus Sternanis trinken kann beim Abnehmen helfen. Es ist auch eine ausgezeichnete Diuretikum, unterstützt Ihren Körper Giftstoffe und Flüssigkeiten ordnungsgemäß zu beseitigen.

Zutaten

  • 1 Tasse (250 ml) Wasser
  • 2 oder 3 Stern-Anis-Samen

Anweisungen

  • Fügen Sie 2 oder 3 Sternanis Samen auf eine Tasse kochendes Wasser und trinken einmal pro Tag.

Pfefferminztee

Minze Tee helfen, Ihren Appetit zu stillen , so dass Sie weniger essen und mehr Kalorien verbrennen. Wie die anderen Tees, es ist auch gut für Flüssigkeitsretention und somit Gewichtsverlust.

Zutaten

  • 1 Tasse (250 ml) Wasser
  • 1 Teelöffel Minze (15 g)

Anweisungen

  • Erhitzen Sie eine Tasse Wasser und Kochen die Minzblätter hinzufügen
  • Lassen Sie für ein paar Minuten steil.
  • Belastung und trinken.