Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie nicht genug schlafen?

Verstehen wie wichtig Schlaf ist, Ihr Körper ist wichtig, vor allem was passiert, wenn Sie nicht genug schlafen. Nachdem alle tHe main-Funktion des Schlafes ist es, Ihren Körper und Geist ruhen, bereiten sie für einen neuen Tag. Sie sollten auch wissen, dass Schlaf direkt auf den zellulären Stoffwechsel auswirkt.

Wir reden über, wenn Sie nicht genugschlafen, aber Ihre Qualität des Schlafes genauso wichtig, ist wie viele Stunden Sie erhalten. Eine Person, die sechs Stunden schläft am Tag fühlt sich ganz gut, während der jemand, der 10 Stunden schläft spürte ständig müde.

Die Körper der Menschen, die nicht genug schlafen sind viel wie eine Maschine, die rund um die Uhr arbeitet , ohne zu stoppen. Das Endergebnis ist eine unvermeidliche Zusammenbruch, früher oder später. Die früher oder später wird die Gesundheit des einzelnen abhängen.

Schlafstörungen sind mit vielen verschiedenen gesundheitlichen Problemen verbunden und können die Funktion eines Organs verändern. Darüber hinaus schlechter Qualität Schlaf können Ihre Schmerzempfindlichkeit zu erhöhen, verringern Sie Ihre Speicherkapazität, und Ihr Immunsystem stark Schwächen.

Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie nicht genug schlafen: Alzheimer-Krankheit zu riskieren

Für eine lange Zeit glaubten Wissenschaftler, dass ein Zusammenhang zwischen Schlafstörungen und Alzheimer-Krankheit. Neuere Studien zeigten eine Zunahme in Biomarkern Merkmal der Krankheit bei Menschen, die nicht genug schlafen. Insbesondere sind sie Beta-Amyloid und Tau-Proteine, die den Ausbruch einer Demenz zugeordnet sind.

In den Studien hatten die Patienten, die weniger als fünf Stunden Schlaf pro Nacht hatten höhere Biomarker-Konzentrationen. Das gleiche wurde beobachtet bei Menschen, die zwischen sechs und acht Stunden Schlaf, bekam aber von „schlechter Qualität“.

Die Anhäufung der Tau-Proteine kann neurofibrillären Verschlingungen erstellen, die sehr schädlich für Ihr Gehirn. Hohe Konzentrationen von Beta-Amyloid-Proteinen führen zur Bildung von Plaques. Plaques sind hochgiftig für zerebrale Neuronen.

Hohe Konzentrationen von zwei Biomarker verursachen Übermüdung und beschleunigt die degenerativen Prozesse im Gehirn, so dass es anfälliger. Hinzu kommt die körperliche und geistige Erschöpfung auftreten, wenn Sie nicht genug schlafen Sie auch ausführen, das Risiko an Alzheimer.

Die Ursache-Wirkungs-Beziehung ist immer noch eine schwierige Frage zu beantworten, jedoch. Konzentrationen von Tau und Beta-Amyloid-Proteinen können auch führen zu Schlaflosigkeit und Schlaf unterbrochen. Dennoch hat Wissenschaft sicherlich gegeben, uns ein Weckruf, um hohe Qualität des Schlafes, jeden Tag zu bekommen.

Einfache Tipps für bessere Schlafqualität

Immer gute Qualität schlafen kann viele Aspekte der Gesundheit, wie z. B. verbessern:

  • Kämpfe (oder Verzögerung) Zellalterung
  • Körperliche, psychische und emotionale Störungen zu verhindern
  • Verbessern Ihren Appetit zu kontrollieren und Gewicht kämpfen gewinnen
  • Abnehmende körperliche, kognitive und emotionale Verschleiß um Müdigkeit zu kämpfen
  • Versorgung des Körpers mit Energie und Lust und Laune, was zu besserer Arbeit und persönliche Leistung zu verbessern

1. Abnahme Ihrer täglichen Belastung

Stress ist derzeit die Zahl ein Grund, die Menschen nicht genug schlafen, Auswirkungen auf viele andere Bereiche der Gesundheit sowie. Verringerung von Stress und Angst zu tanken muss Qualität Schlaf ist und ein hohes Maß an Lebensqualität.

Obwohl es auch unmöglich klingen mag, Stress loszuwerden, können kleine Änderungen in deiner Haltung den Unterschied machen.

  • Ihre persönlichen und beruflichen Leben zu trennen. Respektieren Sie Ihre Zeit für Erholung und Spaß.
  • Teilnahme an Aktivitäten, die Ihnen helfen zu entspannen, wie Yoga, Pilates oder Meditation.
  • Behalten Sie gesunde Gewohnheiten bei, mit denen Sie Energie aufwenden und Verspannungen.
  • Bereiten Sie sich geistig auf Schlafenszeit. Sie sollten entspannt und ruhig, in einem positiven Zustand des Geistes sein. Um dies zu tun, Ihre täglichen Pflichten und Handy beiseite, eine Tasse Tee und einige tiefen Atmung zu tun.

2. halten eine ausgewogene Ernährung

Eine schlechte Ernährung kombiniert mit regelmäßigen Verdauungsprobleme kann Ihre Qualität des Schlafes erheblich beeinträchtigen. Darüber hinaus ist es auch schwächt Ihr Immunsystem und kann zur Entwicklung von verschiedenen Krankheiten führen.

Es ist eine gute Idee, entscheiden Sie sich für ein leichtes Abendessen niedrigem Gehalt an Kohlenhydraten , die um Verdauung zu erleichtern, damit Ihr Magen Sie nachts halten nicht. Es ist auch entscheidend für eine ausgewogene Ernährung im Laufe des Tages.

Regelmäßige körperliche Aktivität 3-get

Regelmäßige Bewegung hat so viele körperliche und geistige Gesundheitsvorteile. Es gelingt Ihr Gewicht und regelt Ihre Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen, sowie Ihr Selbstwertgefühl zu verbessern.

Nur zu Fuß 30 bis 45 Minuten pro Tag können helfen, Ihren Körper vor Schäden zu schützen, die es leidet, wenn Sie nicht genug schlafen. Darüber hinaus verbessert es auch Ihre körperliche und kognitive Leistung während des Tages.