Was ist ein Thread zu heben?

Ein fadenlifting ist ein „Wunder“, Gesichts weichlich, ein Problem zu beenden, die sowohl Männer als auch Frauen zu sorgen.

Haben eine klar definierte Fläche ohne Anzeichen von im Laufe der Zeit, es ist wichtig zu wissen, dass es nicht teuer und schmerzhafte ästhetische Operationen unterziehen muss. Schließlich können Sie jetzt für ein fadenlifting entscheiden.

In diesem Artikel werden wir Ihnen mehr darüber erzählen.

Was ein fadenlifting kennenlernen

Auch bekannt als Spannung Fäden oder „magische Fäden,“ das Face-Lifting zielt darauf ab, das innere Gewebe der Haut zu verjüngen, indem weichlich zu korrigieren. Das Verfahren ist schnell, ohne Einschnitte und mit biokompatiblen Material. Das ist, warum es so beliebt ist.

Thread Lifte in Japan begonnen. Ob Sie es glauben oder nicht, kam es von der Technik zur Naht Herzoperationen. Es verursachen keine Probleme wie Allergien. Sie verwenden Polydioxanon Material um die Prozedur auszuführen.

Ist ob Sie es glauben oder nicht, die Verwendung von Threads zu verschärfen oder geben einen besseren Blick auf die Haut nicht neu. Allerdings stimmt es, dass Techniken im Laufe der Zeit verbessert haben. In den 80er, z. B. die „goldenen Fäden“dienten. Das größte Problem mit dieser Technik war jedoch, dass das Material Nebenwirkungen verursacht. Zum Beispiel viele erfahrene Unregelmäßigkeit in das Hautgewebe, Härten im behandelten Bereich, etc.

Auf der anderen Seite verwalten Thread Aufzüge, die Festigkeit des Gesichts und des Halses zurückzukehren , durch eine Art netzartigen Gewebe wo Gewinde verriegelt sind. Diese „Maske“ befindet sich dann auf der Haut, die Kosmetiktücher zu halten.

Wie wird ein fadenlifting angewendet?

Vor allem die Technik ist zu 100 % personalisiert. So führen sie es unter Berücksichtigung die Bedürfnisse des einzelnen Patienten wie Alter, Gesichts Stuture und Grad der Schlaffheit.

Etwa 10 bis 20 Fäden werden mit einer Nadel-dünnen Kanüle durch das subkutane Gewebe eingefügt. Wenn sie sie entfernen, erstreckt sich der Thread von selbst. Das Ergebnis ist elastisch und Jugendliche Haut.

Einer der Hauptvorteile einer fadenlifting ist, dass es sehr wenige Fälle von Allergien oder Ablehnungen. Wiederum, die Fäden sind nicht sichtbar und sind wartungsarm.

Viele nennen Polydioxanon (PDO) Fäden „magisch.“ Immerhin haben sie die Möglichkeit, natürlich Unterstützung Gewebe bilden. Inzwischen, sie helfen auch bei der Bildung von Fibroblasten und Kollagen um sie herum zu straffen und die Haut wieder verdichten.

Die Ergebnisse dieser Technik sind progressiv und ganz natürlich. Sie bemerken die erste Wahl nach der dritten Woche und bis zu 3 Monate nach der Anwendung verbessern.

Die Sitzung, die Tensor-Threads zu implantieren dauert etwa 30 Minuten. Sie müssen es nach 6 Monaten wiederholen.

Die Nebenwirkungen von diesem Beauty-Behandlung sind:

  • Rötung an der Einfügepunkte.
  • Blutergüsse, wenn eine Kapillare bricht.
  • Bestehen Schmerzen (verschwindet innerhalb von 2 bis 6 Tagen).
  • Milden Ödem.

A fadenlifting ist geeignet für Menschen ab dem 35. Lebensjahr.  Es ist gut für Männer und Frauen zu reparieren, zu verhindern oder zu verbessern, Gesichts Durchhängen wollen. Sie können auch kombinieren Sie es mit anderen Therapien, wie z. B. Mesotherapie, Hochfrequenz oder Plasma Anwendung.

Aber es ist erwähnenswert, dass diese Behandlung nicht empfohlen bei Menschen, die übermäßigen Schlaffheit aufgrund fortgeschrittenen Alters haben oder diejenigen, die wollen, die schlaffe Haut zu lösen kommt aus Übergewicht oder einem großen Gewichtsverlust.

Vor- und Nachteile der Thread Aufzüge

Die wichtigsten Anwendungen von der Spannung, die Gewinde sind:

  • Höhe der Wangen,
  • Beseitigung von Falten um die Augen,
  • HalsBekräftigung,
  • Reduzierung der „Doppelkinn“
  • Verbesserung der Naso-Lippen-Falten.

Sie können auch Thread-Aufzüge für Behandlungen in anderen Teilen des Körpers (Gesäß, Bauch, Brust, Arme usw.).

Zu den Vorteilen dieser Behandlung heben wir hervor:

  • Sofortige Wirkung und keine Änderungen im Gesichtsausdruck.
  • Es erfordert keine Anästhesie, Hospitalisierung oder spezielle Vorbereitung.
  • Die Fäden sind nicht sichtbar, bietet ein natürlicheres Ergebnis.
  • Gibt es keine Narben oder Blutungen. Darüber hinaus können Sie die Behandlung mit anderen Techniken kombinieren.
  • Das verwendete Material ist biologisch und erzeugt keine Allergien oder Ablehnungen (und natürlich resorbiert).
  • Es ist eine schnelle Behandlung und kann so oft wie nötig angewandt werden.

Auf der anderen Seite gibt es auch einige Nachteile , der Faden lifting :

  • Blutergüsse, Schwellungen oder leichteInfektionkann bei einigen Patienten auftreten.
  • Wenn die Person, die die Prozedur keine Erfahrung hat, kann es Asymmetrien im Gesicht verursachen.
  • Die Ergebnisse sind nicht permanent und sie verschwinden nach und nach, wenn sie nicht gepflegt werden.Nach 12 Monaten gibt es keine Spuren der Threads, wenn Sie nicht, eine andere Anwendung bekommen.
  • In einem sehr geringen Prozentsatz kann ein Spanner-Thread brechen und verursachen gesundheitliche Risiken.