Warum Sie zu viel Essen in der Nacht?

Ein altes Sprichwort sagt uns zu frühstücken wie ein König, Mittagessen wie ein Prinz, und Abendessen wie ein Bettler. Trotz seiner guten Absichten handelt es sich um eine schwierige Empfehlung,zu folgen. Es ist besonders schwer, wenn Sie nach Hause von der Arbeit. Daher sind Sie nicht allein, wenn es darum geht, übermäßiges Essen in der Nacht.

Und wir reden nicht nur von Überernährung während des Abendessens. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen um den Kühlschrank für einen Snack mitten in der Nacht überfallen. Sie könnten dies rechtfertigen, mit den Worten, dass ein wenig Nahrung hilft Ihnen Schlaf fallen.

Ein großes Abendessen schmerzt nicht nur Ihre Schlafqualität, aber es hat andere unangenehmen Folgen. Experten sagen, Essen zu viel in der Nacht fühlen Sie sich schuldig, traurig und gereizt werden. So verursacht negativ wirkt sich auf Ihre Erholung und Schlafqualität.

Gründe warum Sie in der Nacht essen

Stress und Angst sind einige der Gründe, die Sie viel in der Nacht essen könnte. Diese Symptome des modernen Lebens steigern Ihr Verlangen nach Essen anstatt zu ruhen. Laut Psychologen nach einem stressigen Tag Menschen kommen nach Hause und suchen nach Möglichkeiten zum Wohlfühlen. Das Essen ist zweifellos eine primäre Schmerzmittel. Mit anderen Worten, verwenden Menschen essen als Sündenbock.

Ihre zirkadianen Rhythmen kann auch eine wichtige Rolle in übermäßiges Essen in der Nacht. Studien zeigen, dass Ihre biologische Uhr Sie fordert zu hohe Stärke Essen süßen und salzigen Speisen. Dieses Verhalten hilft unsere Vorfahren, die Energie zu speichern. Aber heute wirkt sich negativ und macht es schwieriger, ein gesundes Gewicht zu halten.

Warum isst du nachts?

Die Vorliebe für das späte Abendessen oder Mitternachts-Snack ist, Kohlenhydrate zu essen. Diese Art der Nahrung gibt Ihnen nicht nur Freude: Es ist eigentlich eine sucht, die fühlen sich voll nicht im Stich lässt.

Lebensmittel, die reich an Kohlenhydraten sind auch in den Kalorien hoch. Wenn Sie sie in der Nacht essen, Sie verbrauchen einen Großteil der Kalorien, die Sie den ganzen Tag verteilen sollten.

Es ist kein Wunder, dass Lebensmittel mit hohem Gehalt an Kohlenhydraten sind bekannt als „Komfort Lebensmittel.“ Dies bedeutet, dass diese Lebensmittel machen Sie ein gutes Gefühl und manchmal auch Stress abzubauen. Dies ist die Art der Nahrung, die Ihr Körper ständig sehnt.

Warum ist es eine schlechte Idee, in der Nacht zu viel Essen?

Laut wissenschaftlichen Studien Gewichtszunahme ist nicht die einzige Folge von übermäßigem Essen in der Nacht. Stopfen Ihr Gesicht in der Nacht erhöht auch das Risiko, Diabetes und Herzerkrankungen.

Ein schweres Abendessen oder einen Mitternachtssnack kann Ihre Blutzucker- und Insulinspiegelerhöhen. Wenn Sie dies regelmäßig tun, werden Sie der perfekte Kandidat für Typ II Diabetes. In der Nacht sehr viel essen kann auch Ihren Cholesterinspiegel erhöhen. Dies ist eine der Hauptursachen für Herzerkrankungen oder einen Herzinfarkt.

Anderen Gründen nicht zu viel zu essen in der Nacht

  • Übermäßiges Essen in der Nacht kann Ihre Schlafmuster ändern. Es können auch Ursache seltsame Träume und Alpträume, vor allem bei jungen Menschen.
  • Essen in der Nacht kann Einfluss auf Ihr Gedächtnis, lernen und kognitive Funktionen.
  • Studien zufolge nach 19:00 Essen erhöht das Risiko an einem Herzinfarkt.
  • Zuviel zu essen und zu Bett gehen löst gastroösophagealen Reflux.
  • Durch das Insulin, die, das Ihr Körper produziert, wenn Sie essen, fühlen Sie mehr Hunger, wenn du aufwachst.

Tipps zur Vermeidung von übermäßigem Essen in der Nacht

  • Zu vermeiden, Essen spät. Es ist besser, Ihre letzte Mahlzeit vor 8 oder 21:00.
  • Planen Sie Ihre Mahlzeiten. Haben Sie einen Speiseplan für jeden Tag ist es einfacher, die Kontrolle über sich selbst zu halten. Erste Haus müde und nicht zu wissen, was zu essen zu Überernährung führen können.
  • Schreiben Sie eine Liste dessen, was Sie während des Tages Essen. Wenn Sie dies tun, werden Sie sich bewusst von der Art und Menge der Lebensmittel, die Sie verbrauchen. In diesem Sinne, können Sie Ihre Essgewohnheiten ändern, damit Sie sich weniger fühlen hungrig in der Nacht.
  • Es klingt einfach, Aufrechterhaltung einer guten Schlaf-Routine Ihre Reisen an den Kühlschrank in der Nacht reduzieren wird. Zu spät aufbleiben können Sie geben Sie in Versuchung und essen alle zwei bis drei Stunden.