Vier gesunde Saucen zu gehen mit Ihren Mahlzeiten

Gesunde Saucen können dick oder dünn sein. Sie werden verwendet, um den Geschmack Ihrer Lebensmittel. Im Allgemeinen neigen sie dazu zu bringen, die Eigenschaften der Hauptbestandteil Ihrer Antenne.

Wenn die Saucen hausgemacht und mit natürlichen Zutaten sind, sie können sogar vorteilhaft für den Körper sein.

Jedoch, wenn Sie sie im Supermarkt bekommen, sind sie die beste Option. (Dies ist vor allem, weil sie konservativen und andere hinzugefügt enthalten Chemikalien, die zu minimieren oder die Auswirkungen der natürlichen Inhaltsstoffe null.) Auch enthalten kommerzielle Saucen einen hohen Heizwert, der für Ihre Ernährung gefährlich sein kann, vor allem, wenn es darum geht, Soßen, die mit Eiern, wie Mayonnaise hergestellt werden.

Saucen sind eine ausgezeichnete Wahl für unseren Gaumen zu erfreuen und zu Ihren „trocken“ Gerichte Entsafter und leichter zu genießen. Der Schlüssel ist, die frischesten und nahrhaftesten Zutaten zu finden , dass sie Sie mit kompletten Nährstoffen zu versorgen.

Einige der folgenden Rezepte ausprobieren! Sie werden es nicht bereuen, hinzufügen zu Ihrer Ernährung.

Vier gesunde Saucen zu den Mahlzeiten gehen

Vegan-sauce

Das erste gesunde Soße-Rezept ist Vegan. Es ist köstlich, wenn es mit anderen Speisen (nicht nur Gemüse, aber auch Fleisch und Fisch), Reis und Kartoffeln serviert wird. Ich ist sehr einfach zu machen und hat sehr wenige Zutaten. Gibt es keine Entschuldigung, nicht es zu versuchen!

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (150 ml)
  • 1/2 Tasse Senf (100 g)
  • 1 Tasse Haferflocken (100 g)

Vorbereitung

  • Mischen Sie die Tasse Hafer mit 150 ml Wasser (vorher).
  • Etwa 15 Minuten ruhen lassen.
  • Nach in einem Container, den Senf hinzufügen und mit einer Gabel oder Löffel mischen.

Die Menge an Hafer und Wasser hängt von jeder Person Geschmack. Wenn Sie die Sauce dicker sein wollen, fügen Sie mehr Hafer. Natürlich, wenn Sie das Gegenteil wollen, und Sie es mehr Flüssigkeit wollen, fügen Sie mehr Wasser hinzu.

Basilikum-Rucola-sauce

Rucola ist ein Lebensmittel, das deutlich von Vorteil für den Körper ist. Regelmäßig essen hilft gegen Krebs, Dank seinen Inhalt an Vitamin A und einige Flavonoide.

Ihrerseits ist Basilikum eine Heilpflanze, die perfekt zur Behandlung von Angstzuständen, Schlaflosigkeit und Entzündungen. Wegen dieses, diese Sauce ist ideal für schwerere Gerichte , (wie Pasta, zum Beispiel) und langsame Verdauung.

Zutaten

  • Salz nach Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe
  • Eine Handvoll Rucola Blätter
  • Eine Handvoll Basilikumblätter
  • 1/2 Tasse Olivenöl (80 g)
  • 1 Tasse Walnüsse (100 g)

Vorbereitung

  • Die Walnüsse für 2 Stundeneinweichen.
  • Mischen Sie alle die oben genannten Zutaten in einer Schüssel, bis Sie eine konsequente Mischung haben.

Es wird empfohlen, dass Sie es sofort nach Herstellung it. verwenden Wenn Sie sich nicht dafür entscheiden, das beste, was zu tun ist es bis zu zwei Tage im Kühlschrank in einem verschlossenen Glascontainer speichern.

Traditionelle Tomatensauce

Eines der bekanntesten gesunde Saucen auf der ganzen Welt ist Tomate. Allerdings ist die am häufigsten verwendete Art kommerziell. Um die Vorteile von diesem Gemüse wird empfohlen, dass Sie es zu Hause machen.

Tomaten sind eine der besten natürlichen Antioxidantien und darüber hinaus, dass enthalten große Mengen an Lycopin, Vitamine A, B und C. Sie sind auch als eine große Quelle von Kalium, Kalzium und Magnesium.

Zutaten

  • 1 Tasse Öl (150 g)
  • 1 kg reife Tomaten (2 Pfund)
  • Zwiebel nach Geschmack

Vorbereitung

  • Geschnitten Sie die Tomate in kleine Stücke und in eine Schüssel geben. Fügen Sie die Tasse Öl in eine Pfanne geben; in den Stücken der Reife Tomaten mischen und bei kleiner Flamme kochen.
  • Mit Hilfe einer Gabel oder Rührlöffel umrühren. Wenn Sie Ihre Soße Zwiebel hinzufügen möchten, sollten Sie es zur gleichen Zeit wie das Öl hinzufügen, während die Zutaten Braten sind.

Das Endprodukt können bis zu drei Tage lang gespeichert werden. Wir empfehlen jedoch, dass man es direkt nach so dass es um seine Vorteile und frische zu genießen.

Gemüse-sauce

Dieses Rezept ist ein weiterer beliebteren gesunde Saucen. Es hat viele Zutaten, die arbeiten, um einander zu verbessern und hat einen sehr guten Geschmack. Jede Zutat hat viele gesunde Vorteile, da sie sehr nahrhaft sind.

Zutaten

  • 1 Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Aubergine
  • 1/2 Kürbis
  • 500 g reife Tomaten
  • jeweils 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer, Zucker, Salz, Oregano und Basilikum

Vorbereitung

  • Die Tomaten schneiden und beiseite stellen.
  • Dann schneiden Sie die restlichen Zutaten und mischen Sie sie mit dem Esslöffel Zucker, Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum.
  • Hitze die Mischung für 5 Minuten und mit einer Gabel umrühren.
  • Genießen Sie so frisch wie möglich!