Verwenden Sie diese natürliche Heilmittel für Ohrenschmerzen

Wenn dein Ohrschmerz bleibt auch nach der Verwendung dieser Mittel, unbedingt einen Arzt aufsuchen, um ausgecheckt erhalten.

Ohrenschmerzen ist eines der schlimmsten Arten von Schmerzen, die ein Mensch jemals erleben kann. Menschen beschreiben dies als Druck im Ohr Klingeln oder Summen und Schwierigkeiten mit dem hören.

Im Allgemeinen, es kommt von einer Infektion, aber es kann auch bedeuten, dass Ihr Gehörgang von überschüssigem Ohrenschmalz blockiert ist oder gibt es eine Verletzung. Es kann leichte oder schwere, aber es geht fast immer Weg in einer Angelegenheit von Stunden oder einen Tag, auch wenn es ist nicht behandelt. Allerdings gibt es gute Nachrichten: es gibt natürliche Heilmittel, die helfen können, mit dem Schmerz. Lesen Sie weiter, um sie kennenzulernen!

Was verursacht Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen hat viele mögliche Ursachen. Die meiste Zeit ist es von einer Infektion im Gehörgang oder um ihn herum. Eine Infektion würde eine Verstopfung der eustachischen Röhre, die fließt die Flüssigkeit, die im Mittelohr baut.

Wenn die Flüssigkeit nicht ordnungsgemäß entfernt wird, die Infektion kommt noch schlimmer und fühlt sich wie leichte Druck in dem betroffenen Gebiet. Obwohl es in der Regel schwerwiegenden Komplikationen nicht, ist manchmal es genug, um einen Arzttermin vereinbaren.

Die Hauptursachen sind:

  • Sinus-Infektion
  • Plötzliche Änderungen im Druck
  • Halsentzündung
  • Arthritis des Kiefers
  • Orale Infektion wie Gingivitis oder Parodontitis
  • Geplatzte Trommelfell
  • Ohr-Infektion
  • Ansammlung von Ohrenschmalz

Symptome einer Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen kann zusammen mit anderen Symptomen kommen:

  • Halsschmerzen
  • Moderate Fieber
  • Klingeln oder Summen in den Ohren
  • Schwierigkeiten mit dem hören klar
  • Kopfschmerzen
  • Schwierigkeiten sich zu konzentrieren

Natürliche Heilmittel für Ohrenschmerzen

Bist du besorgt über Ihre Ohrenschmerzen, dann ist es um zu entscheiden, welche Behandlung wäre angebracht zu besten, einen Arzt aufzusuchen . Wenn es mild ist, können jedoch bestimmte natürliche Heilmittel helfen Sie sich besser fühlen.

Heiße Kompresse

Eine heiße Kompresse verwenden, ist ein traditionelles Heilmittel, das helfen können, wieder Ihr Blut in Wallung und beruhigen die gereizten Bereich.

  • Tränken Sie ein Tuch oder in heißem Wasser zu komprimieren und an Ihr Ohr für 5 Minuten wenden.
  • Alternativ können Sie ein Heizkissen oder Fön Wärme anwenden.

Knoblauch

Durch die antibakterielle und antivirale Komponenten ist rohen Knoblauch eine der effektivsten Möglichkeiten zur Verringerung der Schmerzen von Ohrenschmerzen durch eine Infektion verursacht.

  • Drücken Sie oder zerdrücken Sie eine rohe Knoblauchzehe und spannen Sie es um den Saft zu erhalten.
  • 1 oder 2 Tropfen in das betroffene Ohr auftragen.
  • Zweimal am Tag zu wiederholen, solange der Schmerz anhält.

Olivenöl

Während Olivenöl Ohrenschmerzen heilen wird nicht, muss es einen schmierenden Effekt, das perfekt für Ohrenschmalz zu lösen , die den Gehörgang blockieren können.

  • Ein wenig Olivenöl erhitzen und 3 Tropfen auf das betroffene Ohr anwenden.
  • Halten Sie Ihren Kopf stützte sich auf die Seite für 3 Minuten und entfernen Sie alle Bits von Ohrenschmalz, die es zu lösen.

Zwiebel

Zwiebeln haben Qualitäten ähnlich wie Knoblauch. Sie sind antibakteriell und töten Mikroorganismen, die Probleme in Ihrem Ohr verursachen können.

  • Eine frische Zwiebel würfeln und in ein Handtuch wickeln.
  • Wenden Sie es an Ihr Ohr und lassen Sie es 5 Minuten.
  • Verwenden Sie zweimal täglich je nach Bedarf.

Ingwer

Ingwer, kann durch seine entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, deaktivieren Sie den Gehörgang und damit Ihre Genesung zu beschleunigen, wenn eine Infektion Ihrer Ohrenschmerzen verursacht.

  • Reiben Sie eine Prise Ingwer und drücken sie, um den Saft zu erhalten.
  • 3 Tropfen in das betroffene Ohr und bedecken Sie es mit einem Wattebausch.
  • Täglich anwenden Sie, bis der Schmerz verschwunden ist.

Denken Sie daran, die oben genannten Naturheilmittel helfen mit dem Schmerz, aber sie sind nur temporär. Wenn Ihr Ohrenschmerzen von einer Infektion ist, ist es wichtig, andere Behandlungen zu verwenden, um es angemessen zu reagieren.