Penelope, die Frau, die ewig auf Odysseus gewartet

Haben Sie schon einmal die Geschichte von Penelope und Odysseus?

Kennen Sie Frauen, die warten? Sie wissen: die Frau, die ihre Zeit opfert wartet auf jemanden oder etwas, die sie nicht kennt wird sie wählen, oder nicht.

Wenn Sie eine Frau wie das wissen, können Sie ihre Penelope aufrufen.

Penelope war Odysseus Frau in der griechischen Mythologie. Wenn er gelassen und längere Zeit weg von zu Hause verbrachte, Penelope wartete auf ihn, treu und hoffnungsvolle.

Odysseus hatte mehrere Liebesbeziehungen. Während seiner letzten Abwesenheit er kam nicht wieder. Jedoch weiterhin Penelope eine liebende Ehefrau, immer warten auf die Ankunft ihres Geliebten.

Die Frau, die wartet ein Gespenst

Viele Menschen können heute auf Penelope und ihre Geschichte beziehen. Menschen können beziehen sich auf diese Frau, die wartet und opfert ihr Leben und die Erfahrungen, die sie haben, kann für eine Person, die tatsächlich ein Geist ist.

Eine Frau mit einem komplexen Penelope ist gefallen in Liebe mit einem Bild, das existiert nur in ihrem Kopf. Sie akzeptiert nicht, dass ihre Geschichte mit dieser Person zu einem Ende gekommen ist. Sie hält nur hoffen.

Welche Art von Situation dazu führen kann?

  • Paare, die aufgrund ihrer Arbeit trennen mussten. Ein Partner in ein anderes Land reist und sie in Kontakt bleiben. Allerdings materialisieren die Versprechen nie körperlich zusammen zu sein.
  • Frauen , die Sex mit verheirateten Männern zu haben, die schwören, dass sie gehen, um ihren Partner zu verlassen, aber nie tun. Also sie warten und warten seit vielen Jahren, oder vielleicht für ihr ganzes Leben lang.
  • Menschen, die eine Fernbeziehung begonnen haben oder verliebt durch social Media, aber trotz wie hart sie versuchen, etwas immer aufkommt und sie nie wirklich erfüllen.
  • Situationen, wo die andere Person nicht will eine ernsthafte Beziehung im Moment, ein Umstand, der scheint, eines Tages aber nie endet, tut.
  • Umstände in denen Ihr Partner verschwindet , ohne etwas zu sagen. Sie verschwindet in dünner Luft und unmöglich zu erreichen ist. Diese sind bekannt als „unvollendete enden.“

Wie Sie sehen können, diese Situationen auftreten, und die Frau, die wartet nicht erkennen, dass sie ihre Zeit und ihr Leben für jemanden verschwendet, nur geht, um ihre Trauer zu bringen.

Warum man gerne das warten

Man könnte meinen, dass eine Frau, die wartet auf etwas haben sie noch nie leidenliebt, liebt das Dramaoder gerne tauchen Sie selbst in Situationen komplizierten. Es geht jedoch darüber hinaus.

Warten auf ein geliebten Menschen sehr süß und engagiert ist. Es ist nicht einfach, diese Person gehen zu lassen.

Was macht Sie Klammern sich an das warten?

Hoffnung und Wunschdenken.

Alles dreht sich um die schönen Dinge, die Sie in Ihrem Kopf erstellt haben. Es ist der Traum angeheizt mit Hoffnung, Erwartung, glaube und andere Gedanken, die sie selbst erstellt.

Erwartungen sind sehr verlockend. Sie beherrschen jede Phase der Verliebtheit und die Phasen, die nach ihm kommen. Allerdings machen sie unsere eigenen.

Ihre Gefühle zu Ihnen sprechen: Geben Sie ihnen eine Stimme

Die Gefühle einer Frau, die wartet, sprechen Sie mit ihr, aber sie beschließt, taub , was sie ihr erzählen.

Auf diese Weise bleibt sie in der Situation, dass sie, in ihrem Geist geschaffen hat anstatt das zu tun, was das beste für sie ist.

Diese Frage müssen wir uns Fragen: lohnt sich das?

Das Ende ist gleich um die Ecke.

Wie können Sie diese Person 10 Jahre warten, der sagt, dass sie ihre Ehefrau oder Ehemann verlassen werden? Wie können wir uns erlauben, mit jemandem zu sein, die Schritte nicht, um die Beziehung für 5 Jahre zu formalisieren?

Wenn Sie erwarten, Menschen ehrlich sein und ihre Meinung sagen dass, werde Sie ewig warten. Leider passieren nicht diese Dinge einfach.

Die Frau, wer wartet, verliert kostbare Zeit sie werden nie wieder bekommen. Ist es das Wert? Sie hat nur die Antwort darauf…