Lernen Sie wie man eine leckere Zitrone Sahne Torte

Macht eine exquisite Creme Zitronenkuchen bedeutet nicht nur etwas im Himmel bietet. Die Zitrone ist bekannt als eine Zitrusfrucht, die viele Vorteile für den Körper bereitstellt. Also was kann man diese Frucht als es Desserts Essen besser?

Seine Vielseitigkeit macht es einfach, vorbereiten und mit anderen Zutaten kombinieren. Sie können es hinzufügen, Süßigkeiten, Getränke, Salate und Saucen. Zitronen Essen ist immer ein Erlebnis. Zitronen enthalten Calcium, Magnesium, Vitamin C, Zitronensäure, Bioflavonoide und Pektin, die alle das Immune System zu profitieren.

Zitrone Sahne Torte

Pie Kruste Zutaten

  • 1 Prise Salz
  • 1 geschlagenes Ei (60 g)
  • ½ Tasse Zucker (100 g)
  • 6 Tassen Mehl (600 g)
  • 4 Esslöffel Milch (80 ml)
  • 6 Esslöffel Verkürzung (60 g)
  • 3 TL Backpulver (50 g)
  • 1 El Zitronenschale (10 g)

Zutaten Füllung

  • ¼ Tasse Zucker (25 g)
  • 2 Geschlagene Eier (180 g)
  • ½ Stück Butter (50 g)
  • ¼ Tasse Zitronensaft (60 ml)
  • 1 El Speisestärke (10 g)

Füllung-Anweisungen

  1. Mischen Sie Butter und Zucker in einer Schüssel zusammen mit dem Zitronensaft.
  2. Kochen Sie in das Wasserbad, bis sich der Zucker auflöst.
  3. Die Speisestärke in einem Löffel Wasser oder Zitronensaft auflösen, und die Eier dazugeben.
  4. Hitze unter ständigem Rühren bis es dick wird, ohne es zu kochen.
  5. Abkühlen lassen Sie und beiseite stellen.

Kruste Anweisungen

  1. Fügen Sie nach sieben das Mehl und das Backpulver Salz und Zucker hinzu.
  2. Die Butter dazugeben und das Mehl mit einer Grillzange oder Küchenmaschine geschnitten.
  3. Ei, Milch und Zitronenschale hinzufügen.
  4. Mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert werden.
  5. Den Teig in zwei gleiche Teile. Legen Sie beide auf einer bemehlten Fläche und Rollen sie heraus. Verwenden Sie eine um ein vorher gefetteten, 26 cm (10 Zoll) abdecken Torte Platte.
  6. Gießen Sie die Füllung auf den Teig und decken Sie die Füllung mit der anderen Kruste zu. Achten Sie darauf, die Ränder gut Crimpen.
  7. 35 Minuten bei 180° C (350° F) im vorgeheizten Backofen backen.
  8. Lassen Sie abkühlen, bevor Sie ihn von der Platte entfernen.

Gekühlte Creme Zitronenkuchen

Zutaten für die Zitronencreme

  • Abgeriebene Schale von 2 Zitronen
  • 1 Tasse Zucker (100 g)
  • 3 mittelgroße Eier (180 g)
  • 1 ½ Tasse Zitronensaft (150 ml)
  • 1 ½ Becher Sahne (150 ml)

Zutaten für den Boden

  • 1 Esslöffel Wasser (10 ml)
  • 1 ½ Tasse Mehl (150 g)
  • 2 ½ EL Zucker (25 g)
  • 2 Sticks von Butter (125 g)

Creme Anleitung

  1. In einer Schüssel die Eier, Zitronenschale und Zucker zu knacken. Schlagen Sie die Zutaten von hand oder mit einem Mixer, bis es zu einer schaumigen Masse wird.
  2. Die Sahne hinzufügen und weiter schlagen.
  3. Den Zitronensaft hinzufügen und weiter schlagen, bis alles gut vermischt ist. Beiseite stellen.

Den Teig vorbereiten für den Boden

  1. Vermischen Sie in einer großen Schüssel das Mehl mit dem Zucker. Fügen Sie die Butter in Würfel schneiden und mit den Fingern andrücken, bis Sie einen klebrigen Teig. Einen Esslöffel Wasser hinzufügen und rühren, bis erhalten Sie einen Ball. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für 30 Minuten.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche, Rollen den Teig von der Mitte nach außen und von Zeit zu Zeit Drehen 90° um es gleichmäßig flachdrücken. Stellen Sie sicher, dass es auf der Arbeitsfläche kleben bleibt.
  3. Mit einem Nudelholz, glätten Sie den Teig bis man einen Kreis ca. 32 cm (12 Zoll) im Durchmesser. Legen Sie es auf einer Pfanne mit Butter eingefettet. Achten Sie darauf, um den Teig zu gegen den Boden und die Seiten der Pfanne um es zu gut haften.
  4. Nach der Basis der Teig mit einer Gabel stossen, für weitere kühlen Sie 30 Minuten.
  5. Den Teig mit Aluminium Folie und Pie Gewichte oder trockene Bohnen zu Blasenbildung verhindern. Ort in der Mitte e Backofen, 190ºC vorgeheizt (375ºF) für 15 Minuten.
  6. Entfernen Sie die Aluminium-Folie und Pie-Gewichte. Backen Sie den Teig für 15 Minuten länger bei derselben Temperatur.
  7. Die Creme auf den Teig Gießen und weitere 20 Minuten backen.
  8. Legen Sie es in der Mitte eines Backofens setzen auf 190ºC (375ºF), bis die Creme setzt.
  9. Die Zitrone Sahne-Torte aus dem Ofen nehmen und Abkühlen bei Raumtemperatur für eine Weile, bevor es im Kühlschrank abkühlen lassen.
  10. Bestreuen Sie mit Puderzucker vor dem servieren (optional).