Köstlichen Lachs in Zitronensauce

Lachs ist sehr lecker und sehr nahrhaft. Es ist ideal für Ihre Gesundheit durch seine hohe Konzentration an Omega-3-Fettsäuren. Unten ist ein tolles Lachses Rezept in Zitronensauce.

Aus süß-und Salzwasser

Ein Lachs ist im Süßwasser geboren und es fährt dann auf den Ozean, schließlich, den kehrt es zum Fluss um zu laichen. Es ist ein blauer Fisch mit eine moderate Menge an Fett, und es ist reich an Eiweiß, Vitaminen und Mineralien wie Kalium, Selen und Vitamin B12. Es ist hohe Konzentration an Omega-3-Fettsäuren helfen niedrigere Cholesterin und Triglyceride.

Zusammen mit anderen nutzen für die Gesundheit Lachs erhöht den Blutfluss und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln. Dieser Fisch wird verhindert, dass verschiedene Krankheiten wie Alzheimer, Multiple Sklerose und rheumatoide Arthritis.

Dank einer hohen Menge an Nährstoffen, Lachs helfen viele Bedingungen und alltägliche Beschwerden wie Asthma, Depression, Diabetes, Bluthochdruck und Makula-Degeneration zu begegnen.

Lachsfilet in Zitronen-sauce

Zutaten

  • 1 Packung Tagliatelle oder jede andere Art von Nudeln (250 g)
  • 4 enthäuteten Lachsfilets (600 g)
  • Pflanzenöl (nach Geschmack)
  • Eine Prise Salz
  • Pfeffer (nach Geschmack)

Zutaten Sauce

  • 1 Tasse weiße Schmelzkäse (100 g)
  • 2 Behälter mit Naturjoghurt (300 g)
  • 1 Zitrone (30 g)
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • Schnittlauch (nach Geschmack)

Die Sauce vorbereiten

  1. Mischen Sie die zwei Joghurts mit weißem Käse, bis eine glatte Creme bildet.
  2. Die Zitronenschale und die Hälfte einer gepressten Zitrone hinzufügen.
  3. Gemahlener schwarzer Pfeffer und den gehackten Schnittlauch hinzufügen, dann entspannen.

Vorbereitung der Lachs

  1. Backofen Sie den auf 200.
  2. Nudeln mit reichlich Wasser und etwas Salz kochen. Gut abtropfen lassen und beiseite Warmhalten.
  3. Legen Sie den Lachs in einer Auflaufform mit der Hautseite nach unten.
  4. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  5. Der Lachs beträufeln Sie Olivenöl.
  6. Für 10 Minuten grill. Wenn Sie einen Grill haben, Kochen Sie es in einer überdachten Antihaft Pfanne.
  7. Mit Pasta und Sauce servieren.

Lachs in Zitronen-sauce

Zutaten

  • 4 gehäutet und entbeint Lachsfilets (600 g)
  • 6 Schalotten (150 g)
  • 1 Zitrone (30 g)
  • 1 Behälter Sahne (250 mL)
  • ½ Stück Butter (50 g)
  • 1 Ei (30 g)

Vorbereitung

  1. Schnitt die Zitrone schälen in sehr dünne Scheiben schneiden und anbraten in Butter bis sie anfangen zu trocknen.
  2. Fügen Sie gewürfelte Schalotten hinzu und Kochen Sie bis sie durchscheinend werden.
  3. Fügen Sie die eine Hälfte des eine gepresste Zitrone und zum Sieden bringen. Danach lassen Sie auskühlen.
  4. Die Sahne zugeben, die Hitze zurück schalten und vorsichtig umrühren. Köcheln lassen Sie, bis die Hälfte der Mischung bleibt.
  5. Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Legen Sie ein Blatt Alufolie über die Fettpfanne und verbreiten Butter auf den Lachs platziert werden.
  7. Legen Sie den Fisch auf die Folie, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Sauce bedecken.
  8. Backen Sie für 15 Minuten bei 180ºC.

Lachs in Zitronen-Dill-sauce

Zutaten

  • ½ Kilo Lachs (500 g)
  • ½ Zitrone (20 g)
  • ¼ Stück gesalzene Butter (25 g)
  • ½ Esslöffel Mehl (5 g)
  • 2 Teelöffel Zucker (optional)
  • ¼ Glas Weißwein (50 ml)
  • 30 ml Milch oder Sahne
  • ½ Esslöffel Dill (5 g)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl (nach Geschmack)
  • 3 gekochte Kartoffeln (60 g)
  • 6 gekochte Karotten (80 g)

Vorbereitung

  1. Zuerst Backofen Sie den auf 180ºC.
  2. Säubern Sie, schälen Sie und hacken Sie, die Karotten und Kartoffeln. Kochen Sie sie in Wasser mit Salz, bis sie weich werden. Legen Sie sie beiseite als Beilage.
  3. Legen Sie Lachs auf ein Backblech.
  4. Streuen Sie Salz, Pfeffer, Dill und etwas Olivenöl auf den Lachs. Beiseite stellen.

Die Zitrone und Dill Sauce vorbereiten

  1. Schale einer halben Zitrone, entfernen Sie den weißen Teil, die Kerne entfernen und in Spalten schneiden. Beiseite stellen.
  2. Schmelzen Sie Butter in einem Topf.
  3. Als nächstes dazugeben Sie das Mehl und unter Rühren Sie 5 Minuten, bis es dick wird.
  4. Die Zitronenschale hinzufügen.
  5. Etwas Wein beträufeln und bei schwacher Hitze rühren.
  6. Die Zitronenspalten hinzufügen und weiter rühren.
  7. Streuen Sie etwas Salz abschmecken.
  8. Fügen Sie die Esslöffel Dill. Weiter mischen bei schwacher Hitze, bis es dick wird.
  9. Fügen Sie Milch und zwei Teelöffel Zucker, sauren Geschmack zu entfernen.
  10. Passen Sie das Salz bei Bedarf an.
  11. Legen Sie den Lachs in den vorgeheizten Ofen für 10 bis 20 Minuten je nach Dicke der Filets.
  12. Schließlich dienen der Lachs in Zitronen-Sauce, mit einer Seitenlänge von Kartoffeln und Karotten.