Ginseng: was es ist, wie es verwendet wird und was es taugt

Ginseng ist eine tolle Alternative zu Koffein benötigen Sie Energie. Außerdem ist es reich an Vitaminen und Mineralien!

Ginseng ist eine Heilpflanze, bekannt für seine restaurative Kräfte. Es ist eines der besten Naturstrom steigert draußen, sowohl physisch als auch psychisch. Darüber hinaus ist es viel gesünder als Energy-Drinks, die nicht sehr gut für Ihr Nervensystem.

Erfahren Sie in diesem Artikel, was Ginseng ist, wie es verwendet wird und was es ist. Sie können alle Gesundheitsfragen helfen diese Wurzel mitüberrascht sein. Müdigkeit, Stress, Angst und Depressionen sind nur ein paar. Plus gibt es keine Nebenwirkungen.

Ginseng

Ginseng ist eine sehr beliebte Pflanze, vor allem in der traditionellen chinesischen Medizin und heute in den Vereinigten Staaten. Es ist reich an B-Vitaminen und Mineralien wie z. B. Eisen und Zink.

Es gibt viele Sorten von Ginseng-Pflanze. Aber alle haben ähnliche heilende Eigenschaften, obwohl das bekannteste chinesische, asiatische oder roten Ginseng ist (Panax Ginseng). Es hat eine charakteristische Form, ähnlich wie die Alraune.

Es ist eine weitere sehr beliebt Sorte, der Sibirische Ginseng (Eleutherococcus Senticosus), sehr häufig in diesem Teil Russlands. Es ist besonders gut zur Bekämpfung der Strahlung. In jedem Fall teilen Sie beide Sorten die Vorteile gehen wir hier über.

Wozu dient es?

Adaptogenic Tonikum

Konsum von Ginseng stimuliert Ihren Körper auf unterschiedliche Weise, aber ohne negative Auswirkungen auf das Nervensystem, wie Soda, Alkohol und Koffein. Wenn Sie Ginseng anstatt zu trinken, ist das Ergebnis eine Verbesserung in Ihrer Leistung ohne Höhen und Tiefen.

Daher hilft es bei:

  • Physischen und psychischen Stress, vor allem für Schüler und Sportler.
  • Angst und leichten Depressionen, denn es ist ein Adaptogen. Ginseng hilft, Ihre Körper und Energie-balance.
  • Müdigkeit und Erschöpfung.
  • Schwäche und Blutarmut.

Andere Eigenschaften

Ginseng hilft auch mit diesen gesundheitlichen Problemen:

  • Zeichen der Hautalterung, wie es enthält starke Antioxidantien.
  • Kopfschmerzen.
  • Wechseljahre (vor allem Sibirischer Ginseng).
  • Hypertonie und Hypotonie.
  • Gedächtnis, Konzentration und Lernprobleme, wie es verbessert die Durchblutung des Gehirns.
  • Geschwächtes Immunsystem.
  • Herz-Kreislauf-Probleme, Förderung der Durchblutung und hohe Cholesterinwerte senken.
  • Blutzucker, Insulin-Resistenz zu verhindern.
  • ADHS.
  • Erektile Dysfunktion und Fruchtbarkeit Probleme bei Männern (asiatische Ginseng).

Wie wird es angewendet?

  • Ginseng ist in Kapseln oder Tabletten in Apotheken oder Naturkostläden finden. Die Wurzel selbst können Sie auch um Arzneiteeszu machen.
  • Es ist sehr wichtig, die Mittel am Morgenzu nehmen. Andernfalls müssen Sie Probleme mit dem schlafen.
  • Nehmen Sie es nicht für längere Zeit ohne Pausen. Ein oder zwei Wochen zu einem Zeitpunkt ist in der Regel am besten. Es könnte zur Vorbereitung auf einen sportlichen Wettkampf oder stressige Zeit, und wenn Sie die Behandlung fortsetzen müssen zwei Wochen ausziehen wieder starten.
  • Nehmen Sie keine Dosis zu hoch, denn es könnte machen Sie angespannt.
  • Wie bei fast allen natürlichen Heilmittel, einen Arzt vor der Einnahme, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen oder Bedenken haben.
  • Es wird nicht empfohlen, Ginseng nehmen wenn Sie schwanger sind oder stillen. Es wird auch nicht empfohlen, Kindernzu geben.