Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von diesen 10 Muttern

Viele Menschen vermeiden Verzehr von Nüssen, weil sie glauben, Nüsse können sie Gewichtszunahme aber in Wirklichkeit sind sie sehr gesund.

Sie sind Superfoods, die reich an Eiweiß, Fette, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien. Sie sollten auf jeden Fall ein Teil Ihrer Ernährung sein, weil sie nahrhafte wenn in moderaten Mengen verzehrt werden. In diesem Artikel finden Sie heraus, welche die besten 10 Arten von Nüssen und deren Nährwerte.

Einschließlich der Nüsse in der Ernährung

Nüsse sind ein muss, denn sie völlig natürlich sind und eine Menge Energie bieten. Sie eine Handvoll pro Tag essen sollten. Es gibt kein Problem mit dem Essen mehr aus gesundheitlichen Gründen oder wenn Sie nicht übergewichtig sind.

Obwohl viele Leute, dass sie Gewichtszunahme bewirken denken, wird nicht es passieren wenn Sie die angegebene Menge zu essen, weil ihre sättigende Wirkung wird Ihr Verlangen von ungesunden Nahrungsmitteln beseitigen.

  • Es ist am besten, sie roh zu essen (sie Einweichen in Wasser ein paar Stunden vor) oder geröstet, und nicht gebraten oder verarbeitet.
  • Wenn sie gebraten und gekocht bei hohen Temperaturen, verlieren sie ihre medizinischen Eigenschaften, sie ungesund und machen Sie leicht zunehmen.

Welche Mutter soll man wählen?

1.Walnuss

Walnüsse sind durch ihr Gehirn wie Form, was ein Zeichen ist bekannt für ihre Gedächtnis und Konzentration, die Verbesserung der Eigenschaften. Inhaltlich essentiellen Fettsäuren schützen das Herz-Kreislauf-System und unteren Cholesterin-und Triglyzeridspiegel.

2.Mandel

Mandeln sind delikat und sehr nahrhaft.  Sie werden verwendet, um Getränke und Öle zu machen. Auch sind sie reich an gesunden Fetten. Auf der anderen Seite, sind Mandeln reich an B-Vitaminen und Vitamin E und Mineralien wie Zink, Eisen, Calcium, Kupfer und Kalium.

Sie sind ideal für:

  • Menschen mit Knochen-Probleme
  • Kinder
  • Athleten
  • Schwangere und stillende Frauen

3.Haselnüsse

Haselnüsse sind köstlich und zeichnen sich durch sein Reich an Ballaststoffen, die Stuhlgang verbessert und reguliert den Blutzuckerspiegel. Sie enthalten auch Folsäure und Vitamin E sind wichtige Antioxidantien, die Sie vor freien Radikalen zu schützen.

Können Sie eine hausgemachte Kakao-Haselnuss-Creme ohne Zucker und Milch, das ist eine gesunde Alternative für die berühmte Creme jeder verteilt kennt.

4.Pistazien

Pistazien sind die beste Mutter zur Vorbeugung und Behandlung von Typ-2-Diabetes, Herz -Kreislauferkrankungen und Schwellungen. Sie sind reich an Eisen, Phytosterole und hat große antioxidative Kraft.

5.Pinienkerne

Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die sie machen eine gute körperliche und geistige Snack. Pinienkerne sind sehr reich an Eiweiß, Fette und Ballaststoffe. Pesto-Soße ist gemacht mit Pinienkernen und Basilikum, Knoblauch, Olivenöl und anderen Zutaten.

6.Paranüsse

Diese Muttern abheben, weil es die meisten Selen hat ein sehr wichtiges Mineral, das sehr oft gegessen werden sollte. Deshalb sollten Sie nur zwei oder drei von diesen Nüssen pro Tag essen. Sie sind reich an Magnesium.

7.Macadamia-Nüsse

Diese Nüsse haben eine Menge von Nährstoffen, wie:

  • Omega-3 und Omega-9 Fettsäuren
  • Vitamine B, C und E
  • Mineralien (Phosphor, Kalium, Magnesium, Kalzium und Eisen)

Zusätzlich zu ihrer gesunden hohe Fettgehalte sie sind auch bekannt für ihren feinen Geschmack und Cremigkeit.

8. Cashew-Kerne

Sie sind reich an Eiweiß, Kohlenhydraten und Omega-6 Fettsäuren, die Ihr Herz gesund zu halten. Sie enthalten auch Kupfer, Selen und Magnesium.

9. Erdnüsse

Obwohl sie bekannt sind, sind Erdnüsse eine Mutter nicht, weil sie als eine Hülsenfrucht kategorisiert sind. Sie sind ein ausgezeichnete Quelle für Protein und sie versorgen Sie mit Energie und Ausdauer. Sie können auch Erdnussbutter aus ihnen machen.

10. Kastanie

Kastanien sind die einzige Muttern arm an Fett und reich an Kohlenhydraten. Sie sind bekannt als reich an Kalium und Folsäure. Sie Braten oder backen.