Entdecken Sie die fantastischen Wassertherapie für Weight Loss

Wie sind Sie fertig mit dem Bemühen, die Pfunde zu verlieren? Finden Sie es schwierig? Sind Sie gelangweilt von Diät nach Diät versuchen?

Es ist durchaus üblich, dass nach den ersten paar versuchen, Sie in den Ergebnissen enttäuscht Sie bekommen. Dann können nach ein paar Wochen, Sie sogar aufhören, die Effekte, die Sie wollen, weil Ihr Körper an die Veränderungen angepasst hat.

Ob Sie auf der Suche nach neuen Optionen oder etwas einfacher sind, sollten Sie herausfinden, über Wasser-Therapie zur Gewichtsreduktion.

Haben Sie jemals davon gehört? Wenn nicht, oder Sie haben aber mehr wissen wollen, lesen Sie weiter, und wir geben Ihnen einen Überblick.

Du wirst sehen, dass es hat viele Vorteile und ist sehr einfach. Darüber hinaus musst du keine ernsthafte Änderungen oder schieben sich auf extremen Grenzen.

Woher kommt Wasser-Therapie für Weight Loss?

Obwohl Wasser-Therapie begonnen hat, in der westlichen Welt immer bekannter geworden, ist es schon sehr bekannt in Japan.

In Japan dient es zur Reinigung des Magens und die Verdauung zu verbessern. Darüber hinaus haben sie entdeckt, dass es hilft, mehr Energie zu gewinnen sowie Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.

Traditionell wird empfohlen, eine gute Menge an Wasser in den ersten Minuten nach dem Aufstehen trinken.

In Japan sind die ersten Stunden des morgens als die „goldenen Stunden“ bekannt. Sie glauben, dass zu diesem Zeitpunkt, wenn Sie trinken Wasser verbessern Sie deutlich das Funktionieren Ihres Verdauungssystems und Ihre Gesundheit im Allgemeinen.

Was ist Wasser-Therapie?

Obwohl der Name dieser Therapie vielleicht Ton kompliziert oder geben die beeindruckend, dass es sehr restriktiv, es ist eigentlich das genaue Gegenteil.

Wasser-Therapie hat einige Sonderregeln oder Stufen, die einfach zu befolgen sind. Dies sind:

  • Wenn Sie gerade aufgewacht habe zwischen 400 und 600 ml Wasser zu trinkenEs ist wichtig, dies zu tun, bevor Sie alle essen. Insgesamt entfallen auf diese Wassermenge zwischen 4 und 6 Gläser Wasser. Es ist am besten, wenn das Wasser warm oder bei Raumtemperatur am kühleren Morgen ist. Du kannst Sie ggf. einen wenig Geschmack frischer Zitronensaft, aber keine Süßstoffe.
  • Putzen Sie Ihre Zähne und warten zwischen 45 Minuten bis eine Stunde vor dem Essen etwas zu essen. Mach dir keine Sorgen Sie, wenn Sie wirklich hungrig aufwachen. Die Menge des Wassers, das Sie trinken hilft Ihnen voll zu fühlen und Sie werden in der Lage, mindestens 45 Minuten warten.
  • Ein leichtes Frühstück zu essen sollte, aber es ein komplettes Frühstück bietet Sie mit Nährstoffen. Es ist wichtig, dass Sie beginnen Sie Ihren Tag richtig und natürliche, organische, qualitativ hochwertige Lebensmittel beinhalten. Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel, Fleisch und Fette. Einige guten Möglichkeiten sind Smoothies oder Salate, obwohl eine Mischung aus Haferflocken, Nüsse und Milch auch gut ist.
  • THe Rest Ihrer Mahlzeiten sollten leicht sein , dass die Wasser-Therapie funktioniert.
  • Zwei Stunden nach dem Essen, Sie sollten vermeiden, dass Flüssigkeiten trinken. Jedoch können Sie sicherstellen, dass Sie die empfohlenen 2 Liter Wasser pro Tag verbrauchen.

Allgemeine Empfehlungen für Wasser-Therapie, Gewicht zu verlieren

  • Können Sie eine Prise Salz ins Wasser , um Ihren Körper Flüssigkeitszufuhr zu erleichtern. Dies jedoch sorgfältig prüfen, ob ein bestimmtes gesundheitliches Problem für Sie Salz. Natürlich, Wenn Ihr Arzt gesagt hat, dass Ihre Ernährung sollte wenig Natrium, diesen Trick vermeiden. Du wirst sehen, , dass Ihr Körper das Wasser aufnehmen wird, es natürlich muss.
  • Vermeiden Sie Kaffee, Alkohol oder Reizstoffe jeglicher Art. Da Wasser-Therapie versucht, Ihren Körper gesünder zu machen, wird es mehr Schaden ausgesetzt werden, die diese Getränke tun können. Um sicherzustellen, dass Sie keinen Schaden tun, lassen Sie diese Getränke für eine Weile. Wenn Sie etwas mit Geschmack, CHoose grüne Smoothies oder natürliche Frucht Säfte immer in kleinen Mengen.

Wenn Sie eine Erkrankung haben, die müssen Sie wachsam zu sein und die Kontrolle über Ihre Ernährung, nur versuchen diese Therapie nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.