Emotional notleidende Menschen brauchen Hoffnung

Eine emotional notleidende Person kann Leiden Depression, Angst oder das Gefühl eine Traurigkeit nicht sie einfach überwinden. Sie fühlen sich nicht wohl und Hoffnungslosigkeit ist ihr tägliches Brot.

Daher ist Ihre Pflicht geben ihnen das Gefühl wieder hoffen.

Wenn Sie sich nicht gut fühlen, denken Sie, du wirst nie zu verlassen, dass Funk. Sie Klagen, Sie fühlen, Sie sind ein Opfer der Umstände, und Sie nur hoffen oder „beten“, dass es für alle weggehen. Jedoch emotionale Probleme sind nicht leicht zu Adresse.

Die Unfähigkeit des Sehens über

Wenn eine Person emotional erschüttert, ist ihre Emotionen einfach nach unten ziehen und alles ruinieren. Deswegen betrachten wir negative Emotionen nehmen den Vordersitz und lassen keinen Raum für die positiven Emotionen.

Deshalb ist es spielt keine Rolle, wie oft Sie einer emotional notleidenden Person sagen, dass Dinge in Ordnung sein werden oder dass sie gerade eine schwierige Phase getroffen, weil diese Person werden nicht in der Lage, über ihre eigenen Schmerzen sehen.

Auch ist emotionalen Schmerz viel schlimmer als körperliche Schmerzen.

Emotionalen Schmerz raubt dir deine Begeisterung, deine Motivation und manchmal sogar Ihr eigenes Selbstwertgefühl. Sie reagiert ziemlich und auch verschlossene Menschen schauen zu wollen.

Negative Emotionen am Ende über alles, was in einem solchen Ausmaß, dass Sie nicht das Licht am Ende des Tunnels sehen können.

Negative Emotionen sind jedoch nicht die einzigen, die beschissen fühlen Sie sich verlassen können. Die Menschen um Sie herum können dies auch tun, ohne Sinn, oder dass Sie es merken. Aber die Gesellschaft hat hat uns gelehrt, ablehnen, das gute und das schlechte zu umarmen.

Reden wir ein wenig mehr dazu…

Ein emotionaler notleidender Mensch braucht nicht Mitgefühl

Die Gesellschaft wir Leben hat uns gelehrt zu lehnen diejenigen, die sagen: „Alles ist toll“ , da sie leichtsinnig und übermütig. Sie akzeptieren jedoch bereitwillig Leute sagen Sie, „Ich mache nicht so gut“, „Alles läuft wie gewohnt“ oder „Ich könnte besser,“.

Der Grund dafür, dass Sie akzeptieren, dass Menschen, die Ihnen mitteilt, dass die Dinge sind nicht so heiß ist, dass auf diese Weise, Sie fühlen sich nicht schlecht.

Sie werden daher in der Lage, Mitgefühl und Mitleid für die andere Person fühlen und sagen Sie sich: „Dinge sind toll für mich.“ Sie vergleichen einfach Ihr Leben für Ihre…

Aber das letzte, was braucht eine emotional notleidende Person ist für die Menschen zu schade sie. Was sie brauchen, ist Hoffnung. Jedoch Dinge hören sie nur wie „alles besser wird, du wirst sehen“ oder „Scheint wie jedermanns Leben jetzt saugt.“

Wo ist die helfende Hand, die hält sich fest und nicht loslassen? An welchem Punkt die Menschen haben vergessen, andere nur auf sich selbst hören hören? Warum nicht lachen, Witze machen und versuchen, diese Person aufzuheitern? Warum Mitleid für sie?

Das wird nur machen sie sich schlechter fühlen.

Gewusst wie: einen emotional notleidenden Menschen helfen

Der beste Weg, einen emotional notleidenden Menschen zu helfen ist das Zuhören. Sie müssen keine die Dinge sagen, die wir oben erwähnt, weil dadurch ihre Tirade unterbrochen wird.

Lassen sie Luft und nur bleiben an ihrer Seite hören.

Unter keinen Umständen sollten Sie wütend oder verlieren einen kühlen Kopf. Manchmal, wenn jemand an einer Depression leidet, andere Leute nicht verstehen, ihre emotionalen Höhen und tiefen und sie neigen dazu, in Argumente oder beginnen Schuld, somit Verschlechterung der Situation.

Obwohl es, die scheinen mag wollen nicht emotional notleidende Person Sie stört sie, ein einfaches „Wie machst du heute?“ oder „Brauchen Sie nichts?“ funktioniert Wunder, auch wenn die Antwort immer „No.“

Lassen Sie die Person wissen, dass du für sie da bist, dass sie nicht in diesem allein sind, und dass Sie für sie sorgen wird.

Eine emotional notleidende Person muss durchlaufen und erhalten über ihren Schmerz allein. Obwohl Sie an ihrer Seite bleiben, ist es nicht Ihre Aufgabe, sie zu beheben. Du musst das verstehen und die Person unterstützt fühlen.

Dies sind einige der Möglichkeiten, um emotional notleidenden Menschen Hoffnung geben. Ja, sie scheinen subtil, und Sie können das Gefühl, dass du alles überhaupt nicht tust, aber sie tatsächlich viel helfen können.