Die weiblichen erogenen Zonen

Es gibt viele weibliche erogene Zonen, darunter auch einige, denen Sie nicht kennen können.

Eine erogene Zone ist jeder Teil des Körpers, die größere Sensibilität und eine sexuelle Reaktion bei Stimulation hervorrufen können.

Es ist wichtig, die offensichtlich Aktivierung Bereiche hinausgehen und erkunden den Körper Ihres Partners gesamte geben ihnen die meiste Freude.

Ohren

Obwohl die Ohren gelten als sehr Erotik , sie sind oft übersehen, was bedeutet, dass es ein Gebiet einen Besuch Wert ist wenn Sie Dinge ins Schlafzimmer nehmen.

Die Ohren sind tatsächlich sehr empfindlich, weil sie viele sensorische Rezeptoren haben zu berühren. Wegen all der Nervenenden, streichelte sie Ihre Partner Höhepunkt helfen kann oder sogar erhöhen die Intensität ihres Orgasmus.

  • Berühren Sie Ihr Partner Ohren sanft. Ihre Zunge benutzen, um das äußere Ohr zu verfolgen, und sanft knabbern des Lappens.
  • Küssendas Ohrläppchen sanft, oder halten Sie ihn leicht in den Mund und massieren Sie es mit Ihren Lippen.
  • Wenn Ihr Partner scheint dies zu genießen, kann man es als Berechtigung zum beginnen knabbern oder saugen des Lappens.

Lippen

Die Lippen sind die am stärksten exponierten erogenen Zonen und sind voller Nervenenden, die das Hotel liegt sehr nah an der Oberfläche der Haut (sie haben 100 mal mehr als Fingerspitzen haben!).

Auch nur die geringste berühren zu unseren Lippen Veröffentlichungen einen glücklichen Anstieg der Hormone, fühlen wir uns gut in unserem Gehirn und wirkt sich auf, unsere Emotionen , sowie unsere niederen Regionen.

  • Es gibt vieles, was Sie tun können, um die Lippen. Um die Lippen – nicht direkt auf sie – auch nur küssen kann anregend sein.

Gibt es keine solche Sache wie eine Beziehung, die zu bequem für einen heißen, feurigen Kuss, egal wie lange ein paar wird zusammen gewesen. Dies stärkt Ihre Beziehung.

Der Hals

Die Rückseite des Halses ist nicht in der Regel von vielen erforscht, aber es ist ein wirklich heiklen Bereich.

Gehen Sie vor und lassen Sie Ihren Partner wissen, dass Sie einen einzigen Zoll ihres Körpers nicht verpassen. Den Hals zu küssen, und sie werden es lieben!

Brüste

Die meisten Menschen gehen für ihre Partner Brust verrückt, aber der Trick ist zu wissen, was du tust.

Also, nicht greifen sie oder drücken Sie sie zuviel. Seien Sie sanft: Ihr Partner als Reaktion auf Ihre Bewegungen wird Ihnen sagen, was sie mögen und was sie nicht mögen.

Die Innenseiten der Oberschenkel

Benutzen Sie Ihre Finger auf um der Innenseite des Oberschenkels zu verfolgen werden, und Ihr Partner Lust auf mehr. Nutzen Sie Ihre Fantasie, für den Rest.

Die Innenseiten der Oberschenkel sind nicht nur für Umhüllung um Ihren Körper während Sie in Missionarsstellung . Ihre inneren Schenkel sind empfindlicher gegen Schlaganfall, Küsse sanft und leckt.

  • Verwenden Sie an einem heißen Sommertag einen Eiswürfel und führen Sie es nach oben und unten ihre Schenkel und lassen ihr Explore (und genießen) eine neue Sensation.

Die vagina

Nun ist dies ein offensichtlich ein, Recht? Du irrst dich. Wenn es darum geht, die Vagina, die meisten Leute verrückt und beginnen zu überstürzen.

Nehmen Sie sich Zeit und spielen. Seien Sie kreativ, aber sanft sein.

Es ist die erogenste Gegend, aber es ist auch ein wenig zerbrechlich. Seien Sie sanft mit ihm.

Die unteren Bauch

Der Bereich zwischen Nabel und das Becken ist eine weniger bekannte erogene Zone. Der Grund, warum diese Gegend so angenehm sein kann, ist, weil Sie eine Frau g-Punkt, direkt auf der gegenüberliegenden Seite tatsächlich stimulieren können.

Dieser Bereich ist nicht nur sehr empfindlich, aber leichte Stimulation fördert die Durchblutung zu anderen erogenen Zonen.

Der untere Teil des Magens ist so nah an der Vagina und der Klitoris, dass die Idee der Bewegung weiter südlich auch für viele Frauen besonders aufregend ist.

Benutzen Sie Ihre Hände auf den unteren Teil ihres Bauches sanft streicheln, vor der Anwendung ein wenig mehr Druck.

Sie können sehen, was sie mag und in regelmäßigen Vorspiel integrieren.

Um unser Sexualleben spannend (vor allem mit dem gleichen Partner) Wir halten profitieren alle von ein wenig Abwechslung.

Verwenden Sie Ihre eigenen Lippen, Zähne und Zunge, lecken, knabbern und streicheln, experimentieren mit unterschiedlichen Mengen an Druck.

Sie werden es Ihnen danken Sie und beide an, Sie werden es genießen!