Die meisten vitaminreichen Lebensmitteln

Um alle Vitamine zu erhalten, die Sie brauchen, und Mängel zu vermeiden, ist es sehr wichtig, eine ausgewogene Ernährung, die reich an Obst und Gemüse.

Im endlosen Streben nach gesund durch Ernährung es ist wichtig zu analysieren, die meisten vitaminreichen Lebensmitteln. Es gibt viele Multivitamine auf dem Markt, also solltest du Ihre täglichen Anforderungen aus der Nahrung, außer in bestimmten Fällen.

Die Bedeutung von Vitaminen

Vitamine sind anorganische Stoffe ohne Kalorien, die als Co-Enzyme in chemischen Prozessen des Körpers arbeiten. Sie sind wesentlich für das Funktionieren von mehreren Organen. Der Körper synthetisiert natürlich einige Vitamine , die Sie brauchen. Jedoch da dieses nicht genug ist, kann Ihren Körper bringen den Rest der Vitamine braucht es über die Nahrung.

Obwohl alle Lebensmittel Vitamine enthalten, kein einzelnes Lebensmittel sie alle enthält und einige Lebensmittel reicher an einigen Vitaminen als in anderen sind. Es gibt 13 bekannten Vitamine bisher: A, B-Komplex (B1, B2, B3, B5, B6, B8, B9, B12), C, D, E und K. Tagesbedarf einer Person hängt von ihrem Alter, Geschlecht und Zustand. Avitaminose, Hypervitaminose und Hypovitaminose sind die Vornamen der körpereigenen Vitamin Ungleichgewichte.

Einige Anmerkungen zur Einnahme von Vitaminen

Einnahme von Vitaminen, Mineralien und anderen Nahrungsergänzungsmitteln ist ein Trend geworden. Dieses etwas ist aufgrund der Menschen, über die Suche junge und schöne besessen.

  • Die Wahrheit ist, dass die Einnahme von zusätzlicher Vitaminen nicht vollbringen. Im Gegenteil, kann es schädlich sein.
  • Z. B. Einnahme von zu viel Vitamin C im Körpers verringern kann Kupfer Ebenen und auch Ursache Bauchschmerzen und Nierensteine.

Die meisten vitaminreichen Lebensmitteln

Vitamin A

Es gilt als ein großer Antioxidans und ist gut für Ihre Augen.

  • Leber enthält die meisten Vitamin A, gefolgt von Möhren, Kohlrabi und Spinat.
  • Glasaal, Butter und Sahne haben auch viel Vitamin a.

B-Vitamine

B-Vitamine helfen, den Zellstoffwechsel und schalten Sie Kohlenhydrate in Energie.

  • Alle Arten von Fleisch (einschließlich Innereien) und Milchprodukte enthalten viele B-Vitamine.
  • Sie folgen Hülsenfrüchte, Getreide und getrockneten Früchten und Nüssen.
  • Veganer sollten das Gemüse nicht Vitamin B12 haben, Bedenken so dass es eine gute, andere Ergänzungen wie Bierhefe und Weizenkeimen zu nehmen.

Vitamin C

Dies ist die beliebteste Vitamin, das ist ein großer Antioxidans und erleichtert die Produktion von Kollagen, heilende Wunden und Atemwege Prozesse, neben vielen anderen Vorteilen.

  • Obst und Gemüse haben die meisten Vitamin C vor allem Kiwi, Johannisbeeren und Zitrusfrüchten.
  • Paprika, Brokkoli, Kohl und Spinat sind auch reich an Vitamin c.
  • Ebenso Lebensmittel tierischen Ursprungs wie Milch und Leber.

Vitamin D

Es ist auch bekannt als das „Sonnenschein-Vitamin“. Es Ihr Skelett-System gesund hält, da es hilft Ihrem Körper Kalzium aufnehmen.

Sonnenbaden ist der beste Weg um es zu bekommen, weil der Körper verarbeitet und es produziert.

Wie für Lebensmittel:

  • Fisch, vor allem öliger Fisch (Lachs, Sardinen, Thunfisch, etc.) und ihre Öle haben eine Menge von Vitamin d Plus, Lebertran hat am meisten Vitamin d.
  • Dieses Vitamin hat viele Produkte, wie Milch und Getreide hinzugefügt wurde.

Vitamin E

Es ist bekannt, mit Hilfe sexuelle Fortpflanzung Prozesse. Es ist ein Antioxidans, stärkt die Muskeln, trägt zum guten Gebrauch von Vitamin K und schützt Vitamin a.

  • Fetter Fisch, Meeresfrüchte und Eier sind reich an Vitamin e.
  • Grünes Blattgemüse sind die reichsten an Vitamin E, sowie kaltgepresste pflanzliche Öle (vor allem Weizenkeimöl).
  • Es findet sich auch in Mandeln, Haselnüssen und Sonnenblumenkerne.

Vitamin K

Dieses Vitamin spielt eine wichtige Rolle bei der Verhinderung Blut gerinnt. Der Körper nimmt Vitamin K im Darm. Dieses Vitamin auch Knochen Synthese beteiligt und verhindert Probleme mit dem Herzen.

  • Es findet sich vor allem in Gemüse wie z. B. Grünkohl, Spinat, Kohlrabi, Petersilie und Mangold.
  • Leber, Fisch, Rindfleisch, Eier und Getreide sind auch reich an Vitamin k.

Zu wissen, welche die meisten vitaminreichen Lebensmitteln sind kann Mängel vermeiden, die viele gesundheitliche Probleme verursachen können.