Der beste Weg zu einem Aquarium reinigen

In der Regel legen wir unsere Fische sollten in einem belüfteten Raum unseres Zimmers. Die Wasser fallen Stoffe aus der Umwelt, die an den Wänden zu begleichen. Darüber hinaus machen die Fische auch eigene kleine Kasinos.  Egal wo der Tank ist, ist es jedoch wichtig, das Aquarium zu halten sauber.

Sind Sie bereit zu lernen, wie Ihre Fische in eine saubere und gesunde Umwelt zu halten? Lesen Sie weiter.

Was müssen Sie ein Aquarium zu reinigen?

Um zu starten, es wichtig ist, dass Sie alles bereit, bevor Sie beginnen, einschließlich Handtücher, weil es wahrscheinlich werden Sie etwas Wasser aus dem Aquarium zu verschütten, während Sie reinigen.

Beachten Sie, dass Ihre Priorität sollte es sein, die geringst mögliche Auswirkungen auf die Fische verursachen. Deshalb muss das Wasser allmählich entfernt werden. Nun, dies sind die Materialien, die Sie zur hand haben müssen, zu putzen:

  • 1 leere Eimer
  • Saubere Handtücher
  • 1 Wassersprudler
  • 1 Algen Schaber
  • Wasseraufbereiter

Wie man ein Aquarium richtig reinigen?

Wieder, wir möchten Sie daran erinnern, dass muss man sehr vorsichtig sein, nicht die Fische um sie Schaden nicht zu stören.

  1. Legte die saubere Handtuch um Ihr Aquarium kein Wasser aufnehmen, Sie verschütten. Legen Sie weitere Handtücher um ihn herum, wenn man nicht ausreicht.
  2. Sehr sorgfältig alle Ornamente aus dem Tank zu entfernen und reinigen Sie sie mit Hilfe einesSchwammund Warmwasser.
  3. Stellen Sie sicher, du bistAlgen, die sie möglicherweise zu bewegen. Verwenden Sie keine scheuernden Reinigungsmittel hinterlassen Rückstände im Inneren das Ornament und Ihre Fische schädigen können. Die Chemikalien in Utensil Reinigung Seifen sind giftig für Ihre Fische.
  4. Reinigen Sie das innere Glas des Aquariums mit einem Algen-Schaber. Auf- und absteigende Bewegungen, langsam ausführen. Verwenden Sie zuerst den härtesten Teil der Abstreifer und dann die glatte Oberfläche.
  5. Dann nutzen Sie das Netz um den Schmutz zu entfernen, der auf der Oberfläche sammelt.
  6. Danach fahren Sie mit Teil des Wassers mit den Siphon zu entfernen. Legen Sie das kleinste Ende des Siphons innerhalb des Aquariums und die breiteste Stelle in den leeren Eimer.
  7. Sanfte, aber schnelle Bewegungen mit den Siphon innerhalb des Aquariums zu machen, bis das Wasser beginnt zu kommen durch sie. Wenn Sie Zugang zu einem haben, können Sie auch eine kleine Pumpe, die die Arbeit leichter macht.
  8. Platzieren Sie den Siphon auf dem Kies, der verschmutzt ist, so dass es Teil des Schmutzes aus saugt. Achten Sie darauf, alle Steine zu saugen, die in den Siphon stecken bleiben kann.
  9. Wenn Sie bereits 15 oder 20 % Wasser im Aquarium haben, entfernen Sie den Siphon. Du musst nicht den Kies im Aquarium, nur einige Teile reinigen.
  10. Setzen Sie die sauberen Dekorationen.
  11. Fügen Sie sauberes Wasser aus dem Wasserhahn in das Aquarium, Befüllung des Behälters mit Wasser-Spülung zu beenden. Beim Gießen in sauberem Wasser, , tun Sie es langsam, in einer Ecke, um nicht zu stören, den Fisch vorsichtig sein.

Empfehlungen zu einem Aquarium reinigen

  • Waschen Sie das Aquarium mindestens einmal pro Woche.
  • Verwenden Sie nicht bleichen oder Seifen aller Art, wie Sie die Fische vergiften können.
  • Wenn Sie Algen wachsen auf den Fisch sehen, ist es notwendig, um es sofort zu reinigen.
  • Der Reinigungsutensilien Ihres Aquariums ausschließlich für diesen Zweck zu verwenden.  Ansonsten könntest du Bakterien vorstellen, die Ihre Fische schädigen kann.
  • Gibt es einige Fische bekannt als „Reinigung Fisch“ (wie kleine Welse) Essen, dass die Trümmer, die im Wasser schwimmt. Vor der Einführung von ihnen, stellen Sie sicher, sie sind kompatibel mit den Fischen, die bereits in Ihrem Aquarium sind.
  • Stellen Sie sicher, dass das neue Wasser, das Sie einführen wollen die gleiche Temperatur wie die ist, die bereits im Aquarium die Fische leiden unter thermischen Schock zu vermeiden ist.
  • Schließlich ist es wichtig zu wissen, dass die mehr Fische in einem Aquarium sind, desto schneller das Wasser wird schmutzig.
  • Wenn Sie Anlagen, achten Sie darauf, sorgfältig zu entfernen und waschen Sie sie gut.