8 Schritte zur Beseitigung von Akne

Akne diskriminieren nicht, Rasse, Geschlecht oder Alter. Es ist eine der häufigsten dermatologischen Bedingungen in der Welt.

Aber was ist das?

Akne zeichnet sich durch Pickel, Flecken und schwarzen Köpfen. Ein großer Prozentsatz der Jugendlichen sind mit diesen Symptomen konfrontiert, aber Erwachsene können auch leiden. Hier ist 8 Schritte zur Beseitigung von Akne.

Was bewirkt es? Wenn die Haarfollikel entzündet bekommen und die Talgdrüsen große Mengen an Öl produzieren, die Hautzellen nicht richtig regenerieren. Also, dann blockieren sie die Follikel und das Öl bleibt gefangen.

Wenn eine Follikel blockiert ist, Multiplizieren Sie die Bakterien. Im allgemeinen Ausbrüche durch einen Anstieg der Hormone verursacht werden. Allerdings gibt es andere Faktoren, die zu einem erhöhten Risiko von ihnen können.

Faktoren

  • Verwendung von ölige Kosmetika
  • Luftfeuchtigkeit
  • Übermäßiges Schwitzen
  • Unregelmäßigkeiten in den Eierstöcken
  • Steroid verwenden
  • Hormonelle Veränderungen während der Pubertät oder Schwangerschaft
  • Kontrazeptiva
  • Übermäßiger Konsum von Zucker und Kohlenhydrate

Symptome

Sind die Zonen, die am meisten anfällig für die Entwicklung von Akne sind: Gesicht, Brust, Rücken und Schultern. Das sind die Zeichen, die Sie leiden sind:

  • Kleine Unebenheiten rot, die zeigen, bis wegen einer Infektion
  • Rote Pickel mit Eiter an der Stelle
  • Schmerzliche Klumpen, die unterhalb der Oberfläche der Haut
  • In einigen Fällen haben Sie Zysten, die auch unter der Oberfläche liegen, die Eiter enthalten und sind sehr schmerzhaft

8 Tipps zur Beseitigung von Akne

1. ändern Sie Ihre Ernährung

Es gibt Lebensmittel, die die Erhöhung der Öle, die Ihre Talgdrüsen produzieren. Zum Beispiel Nüsse und Produkte mit einem hohen butteranteil, unter anderem:

  • Schokolade
  • Soda
  • Zucker
  • Frittierte Lebensmittel
  • Stark gewürzte Speisen
  • Molkerei

Diese Lebensmittel brechen sehr schnell Ihr Blutzuckerspiegel erhöhen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, sie von Ihrer Diät zu beseitigen.

2. Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel

Es ist wichtig, dass Sie beginnen, nehmen Vitamine und Mineralstoffe, die Ihr Immunsystem Abwehrkräfte zu stärken. Das hilft Pickel zu beseitigen, indem Sie eine gesündere Haut. Es gibt rezeptfreie Multivitamine, beginnen Sie mit einem täglich.

3. Gesichts-Produkte

Akne ist eine Erkrankung, die von innen und außen angreifen können. So erfordert es die Hilfe eines Dermatologen, die Ihnen sagen, welche Cremes, Lotionen oder Stärkungsmittel, die Sie verwenden sollten.

Allerdings gibt es natürliche Behandlungen, die Sie sein Aussehen zu verringern helfen. Es gibt auch Antibiotika, die Ihnen bessere Ergebnisse.

4. Übung

Es ist Zeit, die Sie bewegen und tun welcher Form der Übung für mindestens 30 Minuten pro Tag beginnen. Schwitzen hilft loszuwerden Unreinheiten und überschüssige Fette. Es hilft bei der Durchblutung und erhöht die Menge an Sauerstoff in der Haut.

5. gut schlafen

Wenn Ihr Körper ruhen nicht mindestens 6 Stunden pro Tag, Ihre Akne noch schlimmer werden , aufgrund der Veränderungen von Zytokinen im Blut. Diese sind verantwortlich für die Funktionen von Ihrem Immunsystem und Entzündungen. Darüber hinaus führt Schlafmangel zu Stress produziert große Mengen an Öl und Schweiß.

6. ein Peeling Ihre Haut

Ihre Haut braucht eine Gesichtsreinigung durchlaufen, die befreit von abgestorbenen Zellen und löscht deine Poren einmal pro Woche. Das hilft, um das Gewebe zu verjüngen, weil es hilft, die Kapillaren, die besser funktionieren. Infolgedessen haben Sie weicher und heller Haut.

Sie können ein natürliches Peeling oder eine kommerzielle Verwendung.

7. verwenden Sie Sonnenschutz

Im Allgemeinen sollten alle täglichen Sonnenschutz verwenden. Aber für diejenigen, die Akne, es wird empfohlen, dass Sie SPF 15 verwenden, um sich vor UV-Strahlen zu schützen.

Wenn Sie eine Gel finden wird es noch besser, da es nicht die Haut fettiger machen wird. Auch, vermeiden Sie Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum hinweg da Sonnenbrand Ihr Zustand verschlechtern können.

8. bleiben Sie weg von Alkohol und Tabak

Konsum von Alkohol reduziert die Menge an Vitaminen im Körper. Dies erhöht die Trockenheit, Peeling und Ursachen vorzeitigen Alterung.

Für Tabak sehen Sie die Effekte des Nikotins mit Gelbfärbung der Haut. Es ändert auch Ihre Produktion von Kollagen und Ihre Hautelastizität. Aus diesem Grund sieht Ihre Haut Matt und dehydriert.

Beratung

  • Waschen Sie den betroffenen Bereich mit Seife oder Gel zweimal am Tag.
  • Verwenden Sie warmes Wasser.
  • Wählen Sie nicht auf Ihre Pickel; Dies kann zu Narbenbildung führen oder kann dazu führen, dass die Infektion zu verbreiten.
  • Feuchtigkeitsspendende Cremes zu vermeiden.
  • Kosmetik verschlimmern Ihre Akne.

Kümmere dich um deine Haut!