6 grundlegende Übungen für starke Bauchmuskeln

Es ist sehr wichtig zu lernen, Ihre Bauchmuskeln richtig um zu vermeiden, belasten den Rücken oder sonst verletzen sich selbst zu arbeiten.

Wie Sie wissen, Ihre abs mehr Fett als fast jeder andere Bereich des Körpers ansammeln. Obwohl es je nach Stoffwechsel jeder Person unterschiedlich ist, ist es oft ein Problembereich für Menschen, die Gewicht verlieren wollen. Arbeiten Sie Ihre Bauchmuskeln und bekommen Sie straffer Muskeln sowie Ausdauer und Schutz vor Verletzungen an den Extremitäten und unteren Sie Rückenbereich.

Während einige gerne ins Fitnessstudio zu gehen, gibt es auch grundlegende Trainingseinheiten, die Sie tun können, zu Hause, wenn Sie haben nicht die Zeit oder Geld für ein Fitnessstudio zu gehen.

Haben Sie Interesse? Wir trainieren bekommen!

1. Knirscht

Crunches sind eine grundübung , die die untere und obere Bauchmuskeln stärkt und strafft das Gebiet.

Wie es zu tun

  • Liegen Sie auf dem Rücken auf eine Gymnastikmatte.
  • Beugen Sie die Knie, und überqueren Sie Ihre Hände über Ihre Brust zu.
  • Zusammenziehen Sie Ihrer Bauch und heben Sie Ihren Oberkörper, halten Sie Ihren Rücken auf die Matte.
  • Auf der Matte hinlegen und 12 bis 15 Wiederholungen.
  • Haben Sie 3 oder 4 Sätze.

2. Planken

Planken zu stärken, Ihre Bauchmuskeln und praktisch alle wichtigen Muskelgruppen. Sie nehmen einige Ausdauer, aber Übung macht den Meister!

Wie es zu tun

  • Sich mit dem Gesicht nach unten auf der Matte, ruht auf Ihre Unterarme und Zehen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Rücken gerade ist und zusammenziehen Ihrer Bauch für 30 Sekunden.
  • Eine Minute ruhen und 4 Wiederholungen zu tun.

3. Bergsteiger

Bergsteiger werden die transversale Bauchmuskulatur und der Rectus Abdominis Muskel stärken. Es ist eine Herz-Kreislauf-Aktivität, die hilft, Fett zu verbrennen.

Wie es zu tun

  • Sich mit dem Gesicht nach unten auf die Matte und stützen Sie sich auf Ihre Unterarme (oder Hände) und Zehen.
  • Bringen Sie Ihre Knie an die Brust eine zu einem Zeitpunkt so schnell wie möglich.
  • Zusammenziehen des Bauches die ganze Zeit und haben 3 Sätze 10 Wiederholungen pro Knie.

4. Seite Planken

Seite Bretter nehmen eine Menge von Balance und Konzentration. Es ist eine klassische Variante des traditionellen Plank und ups den Grad der Schwierigkeit. Es baut starke schrägen Bauchmuskeln und den unteren Rücken zu funktioniert.

Wie es zu tun

  • Liegen Sie seitlich auf der Matte, stützte sich auf Ihren Unterarm und Seite des Fußes.
  • Legen Sie den anderen Arm nah an Ihrem Körper oder, wenn Sie mehr Ausdauer haben, heben Sie es an die Decke.
  • Beauftragen Sie Ihren Bauch um Ihr Gleichgewicht zu halten und heben Sie Ihren Körper für 20 Sekunden.
  • Eine Minute ruhen Sie und Wiederholungen Sie 3 pro Seite.

5. V-Crunches

V-Crunches sind ideal für Ihre Bauchmuskeln, besonders Ihre unteren Bauchmuskeln zu stärken. Es ist eine perfekte Ergänzung zu den anderen Übungen, die wir erwähnt und hilft, Ihre Muskeln Ton.

Wie es zu tun

  • Liegen Sie auf dem Rücken mit den Armen an Ihre Seiten und Ihre Beine verlängert.
  • Zusammenziehen Sie Ihrer Bauch und beugen Sie die Knie, so dass Ihre Beine und Hüften einen 45-Grad-Winkel bilden.
  • Dann heben Sie Ihren Oberkörper, bilden einen Brief V.
  • Langsam in die Ausgangsposition zurück und haben 3 Sätze von 12 Wiederholungen.

6. Beinheben

Heben Ihre Beine in Richtung Decke hilft Ihrem abs. Ton Beinheben Ton Ihren Rectus Abdominis Muskel und schrägen Bauchmuskeln.

Wie es zu tun

  • Liegen Sie auf dem Rücken auf der Matte Übung, mit den Armen an Ihre Seiten und Ihre Beine verlängert.
  • Heben Sie aus dieser Position Ihre Beine in Richtung Decke, bis die Knie fast vollständig gestreckt sind.
  • Beauftragen Sie Ihren Bauch um die Position zu halten und versuchen, Ihre Hüften aus dem Boden heben.
  • Langsam in die Ausgangsposition zurück. Versuchen Sie nicht Ihre Beine schnell nach unten fallen zu lassen.
  • 3 Sätze 10 Wiederholungen zu tun.

Bitte beachten Sie, dass Sie Diese Übungen konsequent tun müssen, wenn Sie Ergebnisse sehen wollen.  Es gibt keinen Sinn, es zu geben, Ihr alle ein paar Mal und dann beenden. Außerdem werfen Sie einen Blick auf Ihre Essgewohnheiten und sehen Sie, ob Sie Lebensmittel essen, die Ihr Körper Fett um Ihre Bauchmuskeln aufbauen zu fördern.