5 Empfehlungen Ohrenschmalz entfernen

Viele Menschen betrachten Ohrenschmalz unhygienisch sein; jedoch spielt wie mit anderen Sekreten des Körpers, diese Substanz eine schützende Rolle.

Ohrenschmalz ist ein Reinigungsmittel, das verantwortlich für die Schmierung der Gehörgang ist, gegen den Angriff von Bakterien, Pilze oder Insekten zu schützen.

 

Unter normalen Bedingungen erleichtern die Zellen, die es seiner Ausweisung nach außen. Wenn es in großen Mengen abgesondert wird, oder hält sich um zu Staub, es Stecker, die dazu führen, Beschwerden im Ohr dass bilden kann.

Es ist dann, wenn wir gezwungen sind, suchen Sie nach Methoden zum Entfernen von Ohrenschmalz, da diese Blockade unangenehme Summen und Schwierigkeit verursacht hören .

Wie man es richtig? Es gibt viele hausgemachte Lösungen, die nützlich sein können, für nie Rückgriff auf die klassische Wattestäbchen.

Fehler bei der Reinigung von Wachs aus den Ohren

Bevor Sie wissen, wie man Wachs Rückstände zu entfernen, ist es wichtig zu betonen, wie wichtig es ist, dass diese Substanz wieder. Dies vor allem weil viele seiner Schutzfunktion überblicken.

In dem Bemühen, gute persönliche Hygiene zu erhalten suchen einige Leute, keine Spur von Wachs durch übermäßige Reinigung zu entfernen.

Infolgedessen wird der Gehörgang reseziert und die Chance von bakteriellen und viralen Infektionen erhöht.

Anderen die Fehler, die in der Regel engagieren, ist die Reinigung mit Wattestäbchen , Stifte oder andere Fremdkörper.

 

Zwar es harmlos scheint, dadurch wird das Wachs nach innen und kann zu schweren Verletzungen führen.

 

Empfehlungen für das Wachs richtig zu entfernen

Wenn das überschüssige Wachs in die Ohren Schmerzen oder Schwierigkeiten hören produziert es ist wichtig, um die beste Lösung zu finden einen Spezialisten konsultieren.

Wenn der Fall mild ist, oder wenn ihre Akkumulation kaum spürbar ist, einige natürliche Heilmittel eingesetzt werden.

1. Kochsalzlösung

Eine Kombination aus Wasser und Salz können helfen, die Überreste des Wachses zu Blockaden in den Gehörgang zu entfernen.

Diese Lösung wird den Stoff weich und somit leichter zu vertreiben.

Was sollten Sie tun?

  • Bereiten Sie eine Kochsalzlösung mit warmem Wasser und Salz.
  • Schneiden Sie ein Stück Baumwolle und in die Flüssigkeit eintauchen.
  • Neigen Sie den Kopf zur Seite und legte die Baumwolle in den Eingang des Ohres.
  • Lassen Sie 3 Minuten einwirken, drehen Sie Ihren Kopf auf die gegenüberliegende Seite die Abfälle abtropfen lassen.
  • Reinigen Sie den Bereich um das Ohr herum, so dass es absolut sauber ist.

2. Olivenöl

Olivenöl enthält Vitamin E und ungesättigten Fettsäuren, die helfen, das Ohr geschmiert um zu verhindern, dass die Entwicklung von Infektionen zu halten.

Seine Anwendung mildert die Wachs-Stecker und die Substanz um das Ohr zu verlassen, ohne Aggressionen zu den Bauteilen ermöglicht.

Was sollten Sie tun?

  • Gießen Sie etwas warmes Öl in eine Pipette und 2 oder 3 Tropfen in jedes Ohr.
  • Neigen Sie den Kopf, so dass die Zutat innen erreicht.
  • Schalten Sie ihn abtropfen lassen.
  • Mindestens einmal wöchentlich anwenden.

3. Wasserstoff-Peroxid-

Eine der alternativen Verwendungen, die wir verwenden können, um Ohrenschmalz zu entfernen ist Wasserstoff-Peroxid . Es ist nicht aggressiv für Gewebe und kann helfen, Desinfizieren Sie den Bereich, um die Verbreitung von Keimen zu verhindern.

Was sollten Sie tun?

  • Gleiche Teile von 3 % Wasserstoffperoxid und warmem Wasser zu kombinieren.
  • Tauchen Sie ein Stück Baumwolle in der Flüssigkeit und neigen Sie den Kopf.
  • Geben Sie mehrere Tropfen in das Ohr und 3 Minuten einwirken lassen.
  • Entleeren Sie den Abfall und reinigen Sie der äußeren Teile mit einem Lappen.

4. Paraffin-Öl

Dieses Produkt kann in jeder Apotheke erworben werden. Die ölige Textur schmiert den Gehörgang und erweicht das Wachs zur Förderung der Beseitigung von Steckern.

Was sollten Sie tun?

  • Einige warme Öl in eine Pipette und bis zu 3 Tropfen in die Ohren.
  • Halten Sie Ihren Kopf geneigt ein paar Minuten wirksam und Entleeren der Abfälle.

5. glycerin

G lycerin ist eine effektive Lösung für verschiedene Ohr-Probleme. Obwohl es nicht im Übermaß, angewendet werden sollte seine regelmäßige Genehmigungen Erweichung der Überreste des Wachses verwenden, um das Rohr zu reinigen.

Was sollten Sie tun?

  • Geben Sie 3 Tropfen Glycerin in jedem Ohr, neigen Sie den Kopf und 3 Minuten einwirken lassen.
  • Einmal wöchentlich anwenden.

Nach der Anwendung dieser Mittel sollten Sie eine Verbesserung in den Symptomen des Ohres fühlen. Wenn dies nicht der Fall ist, empfiehlt es sich, ein Beratungsgespräch mit einem HNO-Arzt bekommen.