5 einfache Übungen, um Ihre Figur zu Formen, die Sie zu Hause tun können

Körperlicher Bewegung ist wichtig, Ihre Figur zu Formen und haben eine gute Gesundheit. Es ist jedoch auch wichtig, wenn Sie Ihre Figur, gesunde und schöne Kurven haben gestalten wollen. Auf diese Weise erzielen Sie die perfekte Balance zwischen dünn und kurvige.

Entdecken Sie in diesem Artikel die besten Übungen, um Ihre Figur von Kopf bis Fuß zu gestalten. Mit dieser Routine können Sie das Oberteil und der untere Teil des Körpers zu straffen.

Mehr definierten Muskeln, weniger Fett, mehr Flexibilität, keine Schlaffheit und widerstandsfähiger, Vitalität und – natürlich – Selbstwertgefühl wird führen.

Routine-Übung, Ihre Figur zu gestalten

Die Routine-Übung, der wir nachfolgend vorstellen ist einfach aber sehr effektiv. Kannst du es zu Hause zu jeder Zeit und Sie benötigen kaum Zusatzmaterial. Ja, eine Matte kann nützlich sein, und wiegt, wenn Sie wollen, um die Intensität zu erhöhen (sie können Flaschen Wasser sein), sowie Musik hilft auch, um Ihre Energie zu erhalten.

Die Anzahl der Wiederholungen , Serien und Intensität werden von Ihnen entschieden werden. Man muss sie allmählich zur Vermeidung von zu viel Steifigkeit oder Verletzungen erhöhen.

Alles in allem ist das ideale schrittweise erhöhen, bis Sie unser Ziel zu erreichen. Dann können Sie stoppen, erhöhen das Tempo auf wartungsniveau bleiben.

1. Kniebeugen

Kniebeugen sind zunächst einmal eines der klassischen Übungen um Ihre Figur zu Formen.

Sie sind einfach zu tun, benötigen sie keine Maschinen, und Sie können sie jederzeit tun. Plus, sie sind sehr effektive zu stärken und eine schöne Form verleihen, Gesäß, Oberschenkel und Waden.

  • Kniebeugen, aufzustehen und Ihre Beine auf die gleiche Breite wie Ihre Hüften zu trennen.
  • Dann Stück für Stück unsere Knie beugen. Auf diese Weise, niedriger Ihre Gesäß in Richtung Boden so weit wie Sie können gehen, ohne Ihre Füße über dem Boden.
  • Egal was, denken Sie daran, immer halten Sie Ihren Rücken gerade.

2. Sprünge

Wenn neben die Beinen Tonen, Sie auch Fett zu beseitigen müssen, müssen Sie eine aerobe Übung durchführen. Auf diese Weise werden Sie auch Ihren Widerstand und Atemvolumen erhöhen.

Eine hervorragende Möglichkeit, dies zu erreichen ist es, verschiedene Sprünge durchführen.

  • Eine Heimat Übung besteht darin, Seil springen. Diese einfache Übung verbrennt viele Kalorien und Fett.
  • Eine weitere Option für diejenigen, die unter Gelenkschmerzen leidenkann sein mit einem Trampolin. Heutzutage kann man einzelne Feder Trampoline, zu Hause zu üben.

Aber denken Sie immer daran, dass Sie zu jUmp an den Spitzen Ihrer Füße und nicht auf euren Fersen.

3. plank

Der zentrale Teil des Körpers zeigt immer wenn Sie in Form sind. Es ist üblich, akkumulieren Fett im Bauch, also vergessen Sie nicht zu diesem Bereich zu arbeiten. Eine gute und gesunde Ernährung ist jedoch auch wichtig, Ihre Figur, vor allem die Taille zu gestalten.

Planken sind eine intensive und effektive Übung, um Ihren Bauch zu stärken:

  • Sich mit dem Gesicht nach unten und Ihr Gewicht auf die Ellbogen und die Spitzen der Füße zu unterstützen.
  • Halten Sie Ihren Körper vom Boden abgehoben, parallel dazu, ohne Ihr Gesäß zu hoch heben und dabei den Bauch fest.
  • Halten Sie diese Stellung für so lange wie Sie können.

4. Liegestütze

Des Oberkörpers wird die Faszination der Männer und für Frauen ein großes Anliegen. Egal ob Sie , schlaffe Arme zu verhindern oder wenn Sie erreichen wollen, eine fest und schöne Brust, müssen Sie traditionelle Liegestütze üben.

Es gibt viele Variationen von Push-ups. Die Ausgangslage ist ähnlich wie der Planke Position, die wir im vorhergehenden Punkt diskutiert haben. Tragen Sie jedoch anstelle von den Ellenbogen, Ihr Gewicht auf Ihre Hände.

Sie können sie auch nur mit einem Arm und dann mit dem anderen tun. Alles hängt von Ihren Widerstand und Vorlieben.

5. Rücken erstreckt sich

Um Ihre Figur zu Formen, müssen Sie nicht nur straffen Muskeln und Fett zu verbrennen. Es ist auch für gute Körperhaltung haben. Eine schöne Haltung sollte nicht mit der Brust auf der linken Seite oder die zurück gebogen.

Daher führen Sie die Übungen um den Rücken zu dehnen.

  • Auf dem Rücken liegen Sie und umarmen Sie Ihre Knie mit den Armen.
  • Führen Sie eine sanfte Herrschaft von Seite zur Seite um Ihre Wirbelsäule zu massieren.
  • Senken Sie Ihre Knie auf beiden Seiten zu dehnen.Du wirst eine Strecke in der gegenüberliegenden Seite des Rückens bemerken. Wiederholen Sie das gleiche auf der anderen Seite.