3 natürliche Mundwasser Rezepte gegen Mundgeruch

So ziemlich jeder hat von Zeit zu Zeit Mundgeruch. Das Problem ist wenn sie wiederkehrende oder konstant, weil sie Ihre Kollegen, Freunde und auch Familienmitglieder Brutto kann. Daher Mundgeruch – oder Mundgeruch – ein sehr reales Problem in Ihrem sozialen Leben werden kann.

Mundgeruch hat mehrere Ursachen, aber das wichtigste ist eine mangelnde Mundhygiene. Wenn Sie nicht putzen und Ihre in regelmäßigen Abständen Zähne, kleine Spitzen der Nahrung werden zwischen den Zähnen stecken und zu zersetzen. Dies ist einer der Faktoren, die schlechten Atem verursacht.

Ursachen von Mundgeruch

In den meisten Fällen verursacht Mundgeruch durch Bakterien im Mund. Sie können auf der Zunge auftreten, wenn Sie es sorgfältig Bürsten nicht, oder wenn Sie dehydriert sind und haben einen trockenen Mund. Bestimmte Medikamente reduziert auch Ihre natürliche Speichelproduktion.

3 natürliche Mundwasser Rezepte gegen Mundgeruch

1. Minze, Anis und Rosmarin Mundwasser

Jeder ist vertraut mit Minze durch seine Verwendung in mehreren Rezepten, aber es ist auch in Mundhygiene Produkte verwendet. Diese Pflanze gibt Ihnen nicht nur mit einem frischen Gefühl – es hat auch mehrere gesundheitliche Vorteile.

Rosmarin hat seit Jahrhunderten in der Volksmedizin sowie in Küche, Kosmetik und Hygiene verbreitet.

Anis hat antibakterielle Eigenschaften, die das Wachstum von Bakterien im Mund hemmen. Diese Mikroorganismen sind verantwortlich für viele Probleme im Zusammenhang mit schlechten Atem.

Zutaten

  • 1 Handvoll Minze (9 g)
  • 3 Tassen Wasser (750 ml)
  • 1 Esslöffel Anis Samen (12 g)
  • 1 Handvoll Rosmarinblätter (9 g)

Anweisungen

  • Zuerst fügen Sie die drei Tassen Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  • Fügen Sie die Minzblätter zusammen mit dem Rosmarin und Anis.
  • Sobald es Kochen erreicht, schalten Sie die Hitze und lassen Sie sieben Minuten steil.
  • Nachdem die Zeit abgelaufen ist, in ein Glas gießen und reservieren.
  • Nachdem Sie Ihre Zähne putzen, verwenden Sie diese spülen als Mundwasser.

2. Petersilie und Knoblauchzehe Mundwasser

Petersilie ist reich an Vitaminen A und C, Kalzium und Eisen. Seine hohen Chlorophyllgehalt (was Pflanzen ihre grünen Farbe gibt) ist es eine ausgezeichnete Wahl für die Beseitigung der Giftstoffe, Verbesserung der Verdauung, Reinigung des Dickdarms und starke Gerüche neutralisieren.

Nelken haben antibakterielle Eigenschaften. Gefunden in Nelken Eugenol-Extrakt ist auch eine wirksame Narkose, weshalb es war einmal in Zahnarztpraxen verwendet, um Schmerzen während der Verfahren und Behandlungen zu reduzieren.

Zutaten

  • 3 Tassen Wasser (750 ml)
  • 2 Stängel Petersilie
  • 1 Esslöffel Nelken (9 g)

Anweisungen

  • Fügen Sie das Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  • Die Petersilie waschen und das Wasser zusammen mit den Knoblauchzehen hinzufügen.
  • Erreicht es aufkochen, vom Herd nehmen.
  • Schließlich abseihen, die Flüssigkeit in einen Behälter.
  • Verwenden Sie dieses Mundwasser nach dem Zähneputzen, für 10 Minuten spülen.

3. Zimt und Eukalyptus Tee für Mundgeruch

Zimt hat antibakterielle Eigenschaften, die verhindern, dass Bakterien im Mund entwickelt. Denken Sie daran, dass Zimt auch etwa 50 aromatische Eigenschaften, vor allem enthält aufgrund seines hohen Terpene.

Eukalyptus ist auch reich an antibakteriellen Komponenten, die keine Rückstände, gefangen zwischen den Zähnen, das ist die Hauptursache für Mundgeruch zu beseitigen.

Zutaten

  • 5 zimtstangen
  • 3 Tassen Wasser (750 ml)
  • 1 Esslöffel Eukalyptus-Blätter (9 g)

Anweisungen

  • Erhitzen Sie das Wasser und fügen Sie den Zimt und Eukalyptus.
  • Erreicht es aufkochen, vom Herd nehmen.
  • Abseihen, die Flüssigkeit in einen separaten Behälter und Verwendung als spülen nach dem Zähneputzen für 10 Minuten.

Eine Menge von Menschen, die sich schämen mit jemandem durch denken sprechen sie Mundgeruch haben. Versuchen Sie, alle diese unglaubliche Mundspülungen und Sie werden den Unterschied bemerken.